Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkostenfrei klein
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon


DIREKTEINSTIEG
  • Was können die Gründe für einen mangelnden Masseaufbau sein?
  • Was bringen Supplemente für Hardgainer?
  • Hardgainer

    Themen: Hardgainer Lexikon Masseaufbau

    Als Hardgainer werden Menschen bezeichnet mit einem besonders hohen Kohlenhydratstoffwechsel. Die Carbo- Metabolizer haben eine sehr hohe Stoffwechselrate und verbrennen aufgenommene Kalorien sehr schnell. Sie sind häufig dürr und nehmen besonders schwer an Masse und Muskeln zu.

    1. Was können die Gründe für einen mangelnden Masseaufbau sein?

    Dass ein Hardgainer schwer an Masse zunimmt, liegt einerseits an der Genetik. Die aufgenommenen Nährstoffe werden so schnell verbrannt, dass zu wenig für einen optimalen Muskel- und Masseaufbau übrig bleibt. Aber auch Stressbelastungen, eine zu eiweißreiche Ernährung, Hungerphasen und unregelmäßige Mahlzeiten kann den Aufbau neuer Muskel- und Fettmasse behindern. Zudem sollte auch beachtet werden, dass ein hoher Konsum von Kaffee und Alkohol den Stoffwechsel beschleunigen kann und die aufgenommenen Kalorien schneller verbrennen lassen.

    Für Hardgainer ist eine kohlenhydratreiche Kost zu bevorzugen. Kohlenhydrate fördern die Ausschüttung des Hormons Insulin, welches die Nährstoffe in die Zellen schleust. Daher wird es auch das „Masthormon" genannt. Ohne einen hohen Insulinspiegel können die Nährstoffe wie Aminosäuren aus dem Blut nicht in die Zellen gelangen. Durch Insulin werden die Energie- und Proteinspeicher prall gefüllt.

    Fette sind eine hervorragende Energiequelle, denn sie verfügen über 9 Kalorien pro Gramm und fördern somit den Muskel- und Masseaufbau.

    Aber auch eiweißreiche Lebensmittel sind für den Masseaufbau besonders wichtig. Eiweiß trägt zu einer Zunahme und zum Erhalt von Muskelmasse sowie zur Erhaltung normaler Knochen bei.

    2. Was bringen Supplemente für Hardgainer?

    Nahrungsergänzungen sind für Hardgainer kaum noch wegzudenken, denn eine sehr hohe Kalorienmenge aufzunehmen, ist aus Zeitgründen häufig nicht zu schaffen und kann das Verdauungssystem unangenehm belasten. Dabei ist zu unterscheiden, ob der Hardgainer besonders dürr ist und extrem schwer an Gewicht zunimmt oder leichter an Hüfte und Bauch kleine Fettpölsterchen aufbauen kann. Diese beiden Typen sollten bei der Auswahl der Supplemente berücksichtigt werden. Die am häufigsten genutzten Produkte sind Body Attack Weight Gainer, Glutamin, Creatine, Vitamine und Mineralstoffe.

    Zurück zur Auswahl
    F
    Zurück zur Auswahl
    K
    Zurück zur Auswahl
    P
    Zurück zur Auswahl
    V