Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkosten oben rechts
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Nahrungsproteine

Themen: Nahrungsproteine Nahrungsprotein Aminosäuren

Nahrungsproteine enthalten wichtige Aminosäuren, die für den Aufbau körpereigenen Eiweißes von Bedeutung sind. Ein qualitativ hochwertiges Lebensmittel besitzt alle essentiellen Aminosäuren und wird als vollständiges Protein bezeichnet.

Fleisch- oder Milchproteine sind meist vollständige, Obst- bzw. Gemüseproteine sind meist unvollständige Proteine. Proteine müssen zunächst in ihre Grundbausteine, die Aminosäuren, zerlegt werden. Vorwiegend wird in der Leber aus Aminosäuren körpereigenes Eiweiß aufgebaut und über die Blutbahnen in die Zellen transportiert. Nahrungsproteine dienen zum Erhalt und Aufbau von Muskelmasse, zur Bildung von Hormonen bzw. zur Regeneration nach körperlicher und geistiger Belastung.

Für Sportler ist die Menge des aufgenommenen Proteins, das für den Muskelaufbau verwendet wird, von Bedeutung. Die Biologische Wertigkeit (BW) gibt an, wie viel Gramm Körpereiweiß mit 100 g des betreffenden Nahrungseiweiß aufgebaut werden kann. Als Bezugsgröße gilt dabei das Vollei mit einer biologischen Wertigkeit von 100.

Die wichtigsten Eiweißlieferanten sind Fleisch, Milchprodukte, Käse, Kartoffeln, Fisch, Eier, Samen und Nüsse. Kombiniert man verschiedene Nahrungsmittel, so ist es auch mit einer vegetarischen Ernährung möglich, dem Körper genügend hochwertiges Protein zuzuführen. Bohnen und Mais ergeben mit einem jeweiligen Proteinanteil von 52 % bzw. 48 % eine biologische Wertigkeit von 101. Vollei und Kartoffeln ergeben mit jeweils 35 % und 65 % Proteinen eine BV von 137.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V