Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

ph-Wert

Themen: Ph-Wert Sauer Basisch

Der sogenannte ph-Wert gibt an, ob eine wässrige Lösung in den sauren oder basischen Bereich geht. Für den Menschen ist der pH-Wert besonders für das Blut und die Zellflüssigkeiten von Bedeutung.

Ein pH- Wert von 7,35 bis 7,45 wird als normal angesehen. Ein Wert über 7,45 wird dabei als Alkalose und ein Wert unter 7,37 als Azidose bezeichnet.

Für Sportler ist der pH-Wert besonders interessant. Im intensiven Training wird Milchsäure gebildet, eine saure Substanz. Basische Mineralstoffe werden über den Schweiß ausgeschieden. Durch die pH-Wert-Verschiebung werden die Energieprozesse im Muskel verzögert und die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit des Körpers sinkt.

Im Blut wird der pH-Wert durch ein komplexes System über Kohlenstoffdioxid, Proteine und verschiedene Salze gepuffert wie z.B. das Hydrogencarbonat. Über die Lunge kann zudem Kohlendioxid abgeatmet und Ammoniumionen über die Niere ausgeschieden werden. Weitere Pufferbasen sind Hydrogenphosphat, Plasmaproteine und Hämoglobin.

Je höher die Säurebelastung ist, desto mehr Proteinbausteine wie Glutamin, BCAA oder Alanin werden aus dem Muskel heraus für die Pufferung benötigt. Daher ist für Sportler eine ausreichende Versorgung mit Aminosäuren und basischen Mineralstoffen wie Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer und Chrom besonders wichtig.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V