Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Hexenschuss

Themen: Hexenschuss Hexenschuß Verletzung

Ein Hexenschuss ist ein akutes lokales Lumbalsyndrom und wird Hexenschuss genannt, weil der Schmerz wie ein Schuss plötzlich in den unteren Lendenwirbelbereich im Rücken schießt. Ausgelöst werden kann die Reizung der Nerven durch eine ruckartige Bewegung, oder ungewöhnliche Körperdrehung und die darauffolgende Muskelverspannung oder Zerrung. Meist sind Menschen zwischen dem 30 und 50 Lebensjahr betroffen. Die starken Schmerzen sind in der Regel innerhalb weniger Tage wieder vorbei.

Rückenschmerzen können vielerlei Ursachen haben. Häufig sind es verspannte Muskeln, die Schmerzen auslösen können. Die verhärteten Muskeln werden schlechter durchblutet. Daraufhin werden Prostaglandine ausgeschüttet, was dem Gehirn Schmerzen signalisiert.

Um eine Hexenschuss zu vermeiden, sollten die Muskeln täglich an- und entspannt werden. Lockern und Entspannung der Muskulatur wie z.B. beim Sport oder Joga können einen Hexenschuss vorbeugen. Ist es passiert, hilft ein Heizkissen, eine Wärmflasche oder eine Fangopackung auf die schmerzende Stelle. Auch Schmerzmittel können den Schmerz lindern. 1-2 Tage sollten schonende gleichmäßige Bewegungen angestrebt werden. Eine Bettruhe wäre kontraproduktiv.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V