Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkosten oben rechts
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Knorpel

Themen: Knorpel Druck Knorpelgewebe

Knorpel machen ein reibungsloses und schmerzfreies Gehen bzw. Bewegen des Bewegungsapparates erst möglich, da sie Druck abfedern und biegungselastisch sind.

Sollte Knorpelgewebe abgenutzt sein, so werden Bewegungen immer schmerzhafter. Arthrose ist eine Folge.

Knorpel setzen sich aus Zellen und aus einer Interzellularsubstanze zusammen. Somit sind sie im Verhältnis zu Knochen sehr weich und fett-, glykogen- und wasserhaltig. Anhand des hohen Wassergehaltes in der Interzellularsubstanz sind sie meistens frei von Gefäßen und Nerven. Dies hat eine positive Auswirkung auf die degenerativen Prozesse des Körpers.

Es gibt unterschiedliche Knorpelarten zu unterscheiden: Es gibt hyalinen und elastische Knorpel sowie Faserknorpel.

Die hyalinen Knorpel kommen an den Rippen, im Atmungstrakt, in der Epiphysenfuge, im Gelenk und im Skelett vor. Sie sehen etwas bläulich und milchig aus.

Elastische Knorpel sind gelblich. Zu diesen zählen zum Beispiel die Ohrmuschel und die Epiglottis.

Der Faserknorpel ist auch als Bindegewebsknorpel bekannt. Hauptsächlich befindet er sich in Zwischenwirbelscheiben. Er ist aber auch in der Fuge des Schambeins vorhanden.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V