Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
BA Start Stellengesuch HH OKT14
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon


DIREKTEINSTIEG
  • Wer profitiert von Nahrungsergänzungsmitteln?
  • Welche Nahrungsergänzungsmittel gibt es?
  • Proteine
  • Kohlenhydrate
  • Aminosäuren
  • Diätprodukte und Fatburner
  • Nahrungsergänzungsmittel

    Themen: Lexikon Fitness Fitnesslexikon

    Nahrungsergänzungsmittel sind Supplemente, die ein Nährstoffdefizit ausgleichen können. Mit bestimmten Nähr- oder Wirkstoffen können sie die allgemeine Ernährung ergänzen und gehören rechtlich gesehen zu den Lebensmitteln.

    Nahrungsergänzungsmittel werden vor allem im Sport, Bodybuilding und im Gesundheits-, und Wellnessbereich eingesetzt, um einen Mangel an Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Vitalstoffen vorzubeugen.

    Im Sport und Fitnessbereich werden häufig die Nahrungsergänzungsmittel Proteine, Aminosäuren, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Vitamine, Creatin und Diätprodukte angeboten.

    1. Wer profitiert von Nahrungsergänzungsmitteln?

    Nahrungsergänzungsmittel sind für alle geeignet, die optimal mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen versorgt werden möchten. Dazu gehören nicht nur die Sportler, sondern auch:
    • Diätbewusste
    • Senioren und alte Menschen
    • Menschen mit geschwächtem Immunsystem
    • Menschen mit auszehrenden Erkrankungen (Krebs, Magen-Darm-Erkrankungen,…)
    • Menschen, die „Gewicht machen müssen“ (Tanzsport)
    • Veganer
    • Frauen mit einem schwachen Bindegewebe
    • Menschen, die ihre Kraft- und Ausdauerleistungen verbessern möchten
    • Menschen mit einer langen Regenerationszeit
    • Menschen mit einseitiger oder unzureichender Ernährung
    • Menschen mit intensiven Trainingsbelastungen

    2. Welche Nahrungsergänzungsmittel gibt es?

    3. Proteine

    Proteine benötigt der Körper für den Aufbau von Muskeln, Knochen, Knorpeln und Gelenken, aber auch für die Bildung von Hormonen und Enzymen. Proteine haben zudem eine Transportfunktion, denn sie transportieren Nährstoffe über die Blutbahn zu den Muskeln. Proteine werden weiterhin für die Abwehrfunktion durch Aufbau von Antikörpern für das Immunsystem verwendet und innerhalb eines Energiedefizits für die Energiegewinnung.

    Es werden unterschiedliche Proteinkomponenten unterschieden:

    • Wheyprotein (Molke)
      Molkenprotein (engl. Whey) enthält eine sehr hohe biologische Wertigkeit und einen sehr hohen Anteil an BCAAs, die besonders bei Sportlern der schnellen Energiezufuhr und Regeneration der Zellen dienen. Molke ist besonders schnell im Körper und wird deshalb anderen Eiweißkomponenten vorgezogen.

    • Milcheiweiß (Casein)
      Milcheiweiß versorgt den Körper sehr lang anhaltend mit Aminosäuren, da es langsam vom Körper abgebaut wird. Casein ist reich an BCAA`s und Glutamin und hat einen guten Sättigungswert. Daher eignet sich das Casein besonders für einen Mahlzeitenersatz und eine Diät. Durch den langsamen Abbau des Milcheiweißes bleibt der Blutzuckerspiegel konstant. Der Heißhunger kann durch die verminderte Insulinausschüttung gehemmt werden.

    • Mehrkomponenteneiweiße
      Diese Produkte enthalten mehrere Eiweiß- Komponenten. Ein Teil versorgt den Körper zunächst sehr schnell mit Aminosäuren, andere Bestandteile verbleiben länger im Körper und versorgen den Muskel lang anhaltend. Auch die Mehrkomponenteneiweiße können eine Diät unterstützen, da sie sättigend sind. Besonders empfehlenswert sind die Komponenten Molke, Milch und Ei.

    • Soja- Eiweiß
      Soja- Eiweiß ist ein pflanzliches Protein, welches die gleiche Qualität wie Milcheiweiß hat. Das Soja-Eiweiß ist frei von Cholesterin, Gluten und Milchzucker, daher wird es auch bei Allergien oder Intoleranzen gut vertragen. Soja hat einen hohen Glutaminanteil und ist ein sehr fettarmes Eiweiß.

    • Egg-Eiweiß
      Egg-Protein hat eine hohe biologische Wertigkeit und einen extrem niedrigen Gehalt an Kohlenhydraten und Fett. Es dient optimal dem Aufbau fettfreier, definierter Muskelmasse. Es wird daher auch das „Wettkampf-Protein“ genannt. Ei- Protein sättigt zudem sehr gut und wird zur Unterstützung einer Diät genutzt.


    4. Kohlenhydrate

    Nahrungsergänzungen können auch eine optimale Kohlenhydrataufnahme sicherstellen, die einen extra Energieschub für das Training gibt. Durch Kohlenhydrate wird mehr Insulin ausgeschüttet, was den Nährstoffeinstrom in die Zellen beschleunigt. Wird die Muskulatur optimal mit Nährstoffen wie Aminosäuren und Kohlenhydraten versorgt, können die Muskelproteinsynthese und der Masseaufbau effektiv beschleunigt werden.

    Nicht nur Kraftsportler und sogenannte Hardgainer profitieren von Kohlenhydraten, sondern auch Ausdauersportler, welche durch Kohlenhydrate ihre Energiespeicher maximieren und somit die Ausdauerleistungen steigern können. Daher sind Kohlenhydrat Produkte nicht nur zum Muskelaufbau geeignet, sondern für Spiel- und Ausdauersportler sowie für Menschen mit schnellem Stoffwechsel, die nur schwer an Gewicht zunehmen und mit Kohlenhydraten den Masseaufbau beschleunigen möchten.

    5. Aminosäuren

    Aminosäuren fördern die Muskelaufbauprozesse, können die Kraft- und Ausdauerleistungen deutlich verbessern, beschleunigen die Reparaturprozesse, verhindern ein Energiedefizit und unterstützen die Ausschüttung verschiedener anaboler Hormone und Enzyme. Durch eine gezielte Versorgung mit Aminosäuren wie z.B. den BCAAs oder den Body Attack Aminosäuren können Trainingsleistungen optimiert werden. Bestimmte Aminosäuren wie Arginin können die Durchblutung und die Nährstoffversorgung innerhalb der Muskelzelle verbessern. Durch den erhöhten Sauerstoffeinstrom wird zudem durch L- Arginine die Fettverbrennung für den Aufbau trockener Muskelmasse unterstützt. Body Attack Glutamin ist ebenfalls eine der wichtigsten Aminosäuren, welche die Regenerationsprozesse beschleunigt, die Harnstoffsynthese fördert und die Neubildung von Proteinen unterstützt.

    6. Diätprodukte und Fatburner

    Auch Diätprodukte und Fatburner gehören zu den Nahrungsergänzungsmitteln. Body Attack Fatburner können eine Gewichtsreduktion beschleunigen und unterstützen. Der Fettstoffwechsel und die Wärmebildung des Körpers kann durch Fatburner angekurbelt werden. Sie können den Appetit und Heißhungerattacken verringern, die Reduktion des Körperfettanteils und somit die Definition der Muskulatur beschleunigen.

    Diätprodukte sind weiterhin L- Carnitin oder Low Carb Produkte wie Low Carb Brot, Pizzateig, Marmeladen und Soßen.

    Die Produktpalette für Nahrungsergänzungsmittel ist sehr groß. Bei Fragen rund um das Thema Nahrungsergänzungen rufen oder schreiben Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gerne!



    Zurück zur Auswahl
    F
    Zurück zur Auswahl
    K
    Zurück zur Auswahl
    P
    Zurück zur Auswahl
    V