Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Energiegewinnung

Themen: Energiegewinnung Energie Atp

Die Energiegewinnung findet abhängig von der Belastungsintensität und der Belastungsdauer in den Mitochondrien oder im Cytoplasma statt. Welcher Stoffwechselprozess die für die Arbeitsmuskulatur benötigte Energie in Form von ATP bereitstellt, hängt von einer ausreichenden Sauerstoffaufnahme (aerob) oder unzureichender Sauerstoffaufnahme (anaerob) ab.

Die benötigte Energie wird aerob in den Mitochondrien und anaerob außerhalb der Mitochondrien im Cytoplasma gewonnen. Ist genug Sauerstoff vorhanden, hat das aerobe System in den Kraftwerken der Zelle (Mitochondrien) Vorrang. Im Rahmen der aeroben Glykolyse (Glykogenabbau) und aeroben Lipolyse (Fettabbau) werden Kohlenhydrate und Fette so weit abgebaut, dass Energie in Form von ATP der Muskulatur zur Verfügung steht.

Ist die Belastungsintensität so hoch, dass die Muskulatur mehr ATP als durch den aeroben Stoffwechselprozess bereitgestellt werden kann benötigt, tritt der anaerobe Metabolismus in den Vordergrund.

Während des anaeroben Stoffwechsels werden Kohlenhydrate ohne Sauerstoff im Cytoplasma so schnell verstoffwechselt, dass über mehrere Prozesse neben dem Energielieferanten ATP das Abbauprodukt Laktat entsteht. Die in der Muskulatur vorhandenen Kreatinphosphat- und Adenosindiphosphatspeicher können in den Mitochondrien ohne Sauerstoffzufuhr (anaerob) zur ATP-Produktion herangezogen werden.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V