Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkostenfrei klein
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Natrium

Themen: Natrium Salz Mineralstoff

Natrium gehört zu den Mineralstoffen und wird täglich über die Nahrung aufgenommen. Im menschlichen Körper sind etwa 100 Gramm Natrium gespeichert, wovon rund die Hälfte außerhalb der Zellen (extrazellulär) vorliegt. Innerhalb der Zellen (intrazellulär) sind nur 5 bis 10 Prozent des Gesamtnatriumgehaltes zu finden und der Rest befindet sich im Knochengewebe.

Enthalten ist Natrium in salzigen Speisen, denn es ist Bestandteil von Kochsalz. 1 g Salz liefert dem Körper 0,4 g Natrium. Besonders natriumreich sind salzige Lebensmittel wie Salzstangen, Laugenbrötchen, Brie, Salami oder Salzheringe.

Natrium übernimmt unterschiedliche Funktionen im Körper. Es trägt beispielsweise zur Regulation des Wasser- und Säure-Basen-Haushaltes bei ebenso wie zur Erregungsübertragung in den Nervenzellen. Laut der Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) reicht eine tägliche Zufuhr von 0,55 g Natrium aus, um den Bedarf eines Erwachsenen zu decken. Bestimmte Umstände wie z.B. Durchfall, Erbrechen oder starkes Schwitzen führen jedoch zu einem erhöhten Verlust an Natrium, der durch einen Mehrverzehr ausgeglichen werden sollte.

Sportler mit hohen Schweißverlusten haben daher auch einen erhöhten Natriumbedarf. Vor allem für Ausdauersportler ist es sinnvoll, bereits während der Belastung Natriumverluste auszugleichen beispielsweise durch natriumreiches Mineralwasser oder spezielle Sportgetränke. Die Normalbevölkerung hat in der Regel keine Probleme, den täglichen Natriumbedarf zu decken, da Kochsalz in nahezu allen verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V