Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Kreatin

Themen: Kreatin Creatine Creatin

Der Begriff Kreatin (engl. Creatine, griech. kreas) lässt sich von Fleisch ableiten. Denn im 19. Jahrhundert konnte Kreatin erstmals in Fleisch nachgewiesen werden.

Es handelt sich bei Kreatin um eine organische Substanz, die partiell im menschlichen Körper selbst gebildet werden kann. Dafür sind die Aminosäuren Arginin, Glycin und Methionin notwendig. Weiterhin wird Kreatin über fleischreiche Nahrung verabreicht. Mehr als 90 % des selbst produzierten sowie zugeführten Kreatins wird in der Muskulatur gespeichert.

Kreatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung.* Bei Kurzzeitbelastungen, wie sie im Krafttraining, Kampfsport oder in der Leichtathletik an der Tagesordnung stehen, kann eine Ergänzung mit Kreatin sinnvoll sein.

Creapure®

Creapure ist eine patentierte Form von Kreatin (engl. Creatine). Creapure wird von einem deutschen Unternehmen produziert und gilt mit 99,99 % reinem Kreatinanteil als eines der pursten Kreatinprodukte am Markt.

Hochwertiges Creapure setzt sich aus Kreatinmonohydrat zusammen. Kreatin lagert überwiegend in der menschlichen Skelettmuskulatur und kann teils selbst vom Körper hergestellt werden. Die körpereigene Substanz kann die physische Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver Belastungen steigern.

*Um die körperliche Leistungsfähigkeit bei kurzen und intensiven Kraftbelastungen zu erhöhen, müssen dem Körper mindestens 3 g Kreatin mit der täglichen Ernährung zur Verfügung gestellt werden.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V