Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
BA Start Stellengesuch HH OKT14
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Atkins Diät

Themen: Atkins Atkins Diät Diät

Die Atkins Diät ist eine Form der Low Carb Ernährung. Die Kohlenhydrataufnahme wird drastisch reduziert. Der Erfinder Robert Atkins begründet die niedrige Kohlenhydrataufnahme damit, dass der Körper für die Energiegewinnung vermehrt Fette zu Keton- Körper umwandelt und eine Gewichtsreduktion somit beschleunigt werden kann. Zudem benötigt der Körper für die Aufspaltung von Eiweiß mehr Energie als für die Aufspaltung von Kohlenhydraten. Hauptenergieträger in dieser Ernährungsform sind Eiweiß und Fett durch Fleisch, Fisch, Ei, Gemüse und Salate. Kohlenhydratquellen wie Vollkorngetreide, Nudeln, Obst, Reis und Kartoffeln sollten besonders zu Beginn gemieden werden.

Die Ernährung teilt sich in unterschiedliche Phasen auf. Innerhalb der ersten Phase sollte die Kohlenhydrataufnahme bei 20g liegen. Hier sind Lebensmittel wie Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Kuchen und Süßigkeiten verboten. Der Energiebedarf sollte mit Fleisch, Fisch, Ei, Salat und Sojaprodukten gedeckt werden. Die Phase 1 sollte solange aufrechterhalten werden, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Durch Ketostix von Body Attack kann getestet werden, ob man sich noch in der Ketose befindet oder nicht.

In der zweiten Phase ist ein geringer Kohlenhydratanteil erlaubt durch Gemüse und kleine Obstmengen. Die persönliche Kohlenhydratschwelle soll innerhalb dieser Phase ermittelt werden. Die Kohlenhydrataufnahme sollte dabei täglich um 5g steigen. Wird zugenommen, sollte die Menge an Kohlenhydrate zurückgeschraubt werden. Individuell können zwischen 40 und 100g Kohlenhydrate aufgenommen werden.

Innerhalb der dritten Phase kann die Kohlenhydratmenge um 10g erhöht werden. Wichtig ist auch hier wieder zu schauen, dass kein Gewicht zugenommen wird. Die vierte Phase ist die lebenslange Erhaltungsdiät. Innerhalb der dauerhaften Ernährungsform können auch Teigwaren, Kartoffeln und Brot gegessen werden, solange das Gewicht gehalten werden kann.

Vorteil dieser Diät ist, dass keine Kalorien gezählt und auch herzhafte Lebensmittel aufgenommen werden können. Es muss nicht gehungert werden, denn durch die tierischen Produkte ist der Sättigungsgehalt sehr hoch.

Nachteil der Atkins Diät ist die Unausgewogenheit, wodurch es zu einer Unterversorgung an Mineralstoffen, Vitaminen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen kommen kann. Durch den hohen Anteil an tierischen Fetten werden auch vermehrt Cholesterin und Purine aufgenommen. Daher sollten Menschen mit hohem Blutfettspiegel, Bluthochdruck, starkem Übergewicht oder Herz-Kreislauferkrankungen eine Atkins Diät nur unter ärztlicher Aufsicht durchführen.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V