Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Sportart Laufsport
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon


DIREKTEINSTIEG
  • So wird für die Muskelzellen benötigte Energie gewonnen:
  • Adenosintriphosphat

    Themen: Adenosintriphosphat Energie Energiebereitstellung

    ATP (=Adenosintriphosphat) ist eine Verbindung aus Adenosin und drei Phosphatmolekülen. Die Spaltung des energiereichen Phosphates ATP setzt Energie frei und schafft die Voraussetzung für die muskuläre Kontraktion und damit jede Art von körperlicher Bewegung.

    Die ATP-Speicher im Muskel sind begrenzt, daher muss ATP als Energielieferant immer wieder aufgebaut werden. Es gibt mehrere Wege, um Energie in Form von ATP bereitzustellen. Alle Prozesse der Energiebereitstellung laufen nahezu gleichzeitig ab. Welcher Prozess vorherrschend abläuft, ist von der Belastungsintensität, der Belastungsdauer, des Trainingszustandes und der Art der Belastung abhängig.

    1. So wird für die Muskelzellen benötigte Energie gewonnen:
    • Willst Du ein Maximalkrafttraining durchführen, sind kurze und explosive Belastungen unter zehn Sekunden notwendig. Dafür wird Energie aus dem Phosphatspeicher im Muskel bereitgestellt. Der kleine ATP-Speicher kann direkt genutzt werden. Der größere Kreatinphosphat-Speicher (KrP-Speicher) füllt den ATP-Speicher auf indirektem Wege (Spaltung des KrP) wieder auf.


    • Für längere Belastungen wird Energie bzw. ATP aus der enzymatischen Spaltung der Nährstoffe (Kohlenhydrate und Fette) und der Verbrennung (z.B. Sauerstoffverbrauch) gewonnen.


    • Willst Du ein Kraftausdauertraining machen oder Sprints im Spinning fahren, dann handelt es sich um maximale Belastungen bis zu 90 Sekunden. Die Energie, in Form von ATP, wird aus der Verbrennung von Kohlenhydraten ohne Sauerstoffverbrauch hergestellt.

    • Willst Du Aerobic machen oder Spinning fahren, handelt es sich um Belastungen zwischen zehn und 60 Minuten. ATP wird aus der Verbrennung von Kohlenhydraten und Fetten unter Sauerstoffverbrauch gewonnen.


    • Willst Du Walken oder Fahrradfahren unter moderater Ausdauerbelastung ab 60 Minuten bis zu mehr als 2 Stunden, gewinnst Du größtenteils Energie aus Fetten.
    Konkret bedeutet das, je weniger intensiv die Belastung und je besser der Ausdauerleistungszustand ist, desto mehr Fette können zur Energiegewinnung herangezogen werden.

    Zurück zur Auswahl
    F
    Zurück zur Auswahl
    K
    Zurück zur Auswahl
    P
    Zurück zur Auswahl
    V