Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Wissen
DIREKTEINSTIEG
  1. Der Power Weight Gainer von Body Attack
  2. My Supps Creatin Monohydrate
  3. Body Attack Daily Vital

Mehr Muskelmasse für Hardgainer - Teil 2

Themen: Muskelmasse Weight Gainer Hardgainer

Die Grundlage der Ernährung für Hardgainer bildet Getreide (wie Brot, Getreideflocken und Reis) sowie Teigwaren. Diese enthalten einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten. Da der Bedarf an Kohlenhydraten besonders hoch ist, kann es im Alltag oft schwer sein, ihn zu decken. Ein Weight Gainer kann dabei helfen, auch im stressigen Alltag den Bedarf an Kohlenhydraten schnell und unkompliziert zu decken.

Ein großer Stapel Pancakes - Hardgainer essen häufig viele Kohlenhydrate und nehmen trotzdem nicht zu (Quelle: Shutterstock/Christi Tolbert)Obst und Gemüse darf aufgrund des hohen Mineralstoff-und Vitamingehalts in der Kost eines Hardgainers nicht fehlen. Ohne die Vitalstoffe können andere Nährstoffe unzureichend im Körper verstoffwechselt werden. Besonders bei einer einseitigen Ernährung mit viel Fast Food und Süßes sollte ein Multi-Vitamin-Präparat eingesetzt werden.

Die dritte Gruppe der Pyramide besteht aus guten Ölen und Fetten wie Olivenöl, Rapsöl, Walnussöl und reichhaltigen Nüssen. Besonders beliebt ist hier das Studentenfutter, welches neben den guten Fettsäuren durch die Trockenfrüchte auch viele Kohlenhydrate enthält.

Die Eiweißgruppe liegt in der Pyramide relativ weit oben, da der Körper für die Aufspaltung von Eiweiß besonders viel Energie benötigt. Daher benötigt ein Hardgainer nur geringfügig mehr Eiweiß als ein Nichtsportler. Die guten Weight Gainer enthalten aus diesem Grund einen hohen Anteil an Eiweiß zusätzlich zu den Kohlenhydraten.

Als letzte Gruppe in der Pyramide sind Fastfood und leere Kalorien zu finden. Sie sollten nur selten verzehrt werden, da sie kaum Mineralstoffe und Vitamine liefern und im Stoffwechsel eher hinderlich wirken können. Wer aus Zeitgründen häufiger auf Fast Food zurückgreifen möchte, sollte zusätzlich ein Multi-Vitamin-Präparat einnehmen.


Welche Produkte werden von Hardgainern bevorzugt, um schnell zuzunehmen?

Supplemente sind für Hardgainer kaum noch wegzudenken, denn eine sehr hohe Kalorienmenge aufzunehmen, ist aus Zeitgründen häufig nicht zu schaffen und kann das Verdauungssystem unangenehm belasten. Daher greifen Hardgainer gerne auf Produkte zurück, welche eine hohe Kohlenhydratmenge haben und den Gewicht-und Masseaufbau effektiv beschleunigen können. Dabei ist zu unterscheiden, ob der Hardgainer besonders dürr ist und extrem schwer an Gewicht zunimmt oder leichter an Hüfte und Bauch kleine Fettpölsterchen aufbauen kann. Diese beiden Typen sollten bei der Auswahl der Supplemente berücksichtigt werden. Die am häufigsten genutzten Produkte sind Weight Gainer, Glutamin, Creatine, Vitamine und Mineralstoffe.


1. Der Power Weight Gainer von Body Attack

Der Weight Gainer ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene bestens geeignet. Er enthält einen hohen Kohlenhydratanteil (70 %) mit Maltodextrin, einen Fettgehalt von 1% und einen idealen Anteil an hochwertigem Eiweiß (21 %). Diese Kombination ist für den Muskelstoffwechsel optimal.

Mit dem Power Weight Gainer von Body Attack können problemlos pro Portion in Milch (1,5 %) 433 Kalorien zusätzlich aufgenommen werden. Werden 2-3 Portionen pro Tag aufgenommen, kann die Kalorienaufnahme bis rund 1300 Kalorien gesteigert werden. Da Gainer wenig Fett liefern, kann die Kalorienaufnahme mit 1 EL Walnussöl ergänzt werden, was rund 110-130 Kalorien zusätzlich liefert.

Das Produkt eignet sich auch besonders für Morgenmuffel, die morgens keinen Appetit haben und gerne mal eine Mahlzeit auslassen. Auch bei warmen Wetter (wenn der Appetit sinkt), erleichtert es die Kalorienaufnahme.


2. My Supps Creatin Monohydrate

Kreatin ist bei Kraftsportlern wie auch bei Hardgainern das Standard-Supplement. Durch Kreatin kann die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung erhöht werden (dieses bezieht sich bei Aufnahme von 3g Kreatin pro Tag, die sich aus Nahrungsmitteln und Supplementen zusammen setzen kann).


3. Body Attack Daily Vital

Daily Vital enthält komplett alle Mineralstoffe und Vitamine, zusätzlich Omega-3-6-9 in einer sehr guten Dosierung. So wird eine unzureichende Aufnahme der bioaktiven Substanzen ausgeglichen. Besonders Hardgainer, welche sich häufig von Fast Food und süßen Snacks ernähren, können vom Body Attack Daily Vital profitieren. Durch hohe Belastungen im Training und einen erhöhten Stoffwechsel werden Mineralstoffe und Vitamine schnell verbraucht. Daher ist es fatal, wenn Hardgainer sich nur von Fast Food ernähren.


Bildquelle: Shutterstock/Christi Tolbert