Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Wissen

Wie wird Leucin eingenommen?

Themen: Leucin Aminosäuren Amino

Für den Hobby- oder Profisportler ist es wichtig, wie das Leucin als eine der notwendigen Aminosäuren eingenommen wird. Eine leichte Einnahme macht es bequem, Leucin in den täglichen Ernährungsplan zu integrieren. Dabei sollte beachtet werden, wie hoch die Dosis sein muss, um die individuell gestellten Trainingsziele zu erreichen.

Bei den von Body Attack angebotenen Aminosäuren, auch im Fall von Leucin, wurde auf diesen Umstand schon bei der Entwicklung des Produktes großer Wert gelegt. Es muss allerdings auch abgeschätzt werden, welche Mengen von Leucin der Körper täglich benötigt. Das ist mit einem gut aufgestellten Ernährungsplan, zu dem Body Attack rät, gut möglich. Die Pulverform des Produktes macht es für den Nutzer einfach, es abzuwiegen und dadurch ganz genau zu dosieren. Empfohlen wird, pro Einnahme 3 Gramm Leucin in flüssige Lebensmittel zu mischen. Da viele der Aminosäuren, so auch diese, keinen Eigengeschmack haben, macht sich die Beimengung nicht geschmacklich bemerkbar. Besonders gut ist es, dass Leucin in kohlenhydratreiche Flüssigkeiten einzurühren. Das können verschiedene Fruchtsäfte oder Proteinshakes sein. Diese sollten dann vor oder nach der starken Belastungsphase getrunken werden. Das von Body Attack hergestellte Creatin in Pulverform ist gut als Nahrungsergänzungsmittel geeignet.