Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Trizeps Training


Übersicht

  1. Engbankdrücken mit der Langhantel
  2. Engbankdrücken an der Multipresse
  3. Dips am Holm
  4. Dips an der Maschine
  5. French Press liegend mit Langhantel
  6. French Press mit der SZ-Stange auf der Schrägbank
  7. French Press sitzend mit Kurzhantel
  8. Cable-Pushdowns
  9. Reverse Cable-Pushdowns einarmig
  10. Trizepsdrücken am Seil vorgebeugt
  11. French Press am Seil kniend

Der Trizeps ist der Antagonist bzw. Gegenspieler vom Bizeps und ist für die Streckbewegungen verantwortlich. Er besteht aus 3 Köpfen - dem lateralen, medialen und langen. Mit einer gezielten Übungsauwahl kann beeinflusst werden, welcher Kopf besonders angesprochen wird. Damit können Schwachstellen beseitigt werden.

Der Trizeps ist größer als der Bizeps, daher sollte er beim Armtraining für dicke Arme stärker fokussiert werden.

Beim Trizepstraining haben wir eine sehr große Übungsvielfalt. Wir können mit verschiedenen Griffen arbeiten, mit Langhanteln, mit dem Körpergewicht oder auch Maschinen. Für eine optimale Entwicklung des Trizepsmuskels solltest Du auch auf diese Vielfalt zurückgreifen, da manche Griffe und Übungen verschiedene Köpfe des Trizeps stärker beanspruchen. Im folgenden findest Du die besten Muskelaufbau Übungen für den Trizeps.

Engbankdrücken mit der Langhantel

Trainierte Muskulatur

Engbankdrücken ist eine der effektivsten Masseaufbauübungen für die Trizepsmuskulatur, und auch die Brust- und vorderen Schultermuskeln werden gut trainiert.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Übungshinweise

Federe das Gewicht nicht von Deinem Brustkorb ab, sondern drücke die Hantel durch den kraftvollen und kontrollierten Einsatz Ihrer Trizeps- und Brustmuskulatur nach oben.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 20–30 kg
Fortgeschrittene: 50–80 kg
Profis: 80–110 kg


Engbankdrücken an der Multipresse

Trainierte Muskulatur

Engbankdrücken an der Multipresse ermöglicht durch die geführte Bewegung an der Maschine ein sehr gezieltes Training der Trizeps-, Brust- und vorderen Schultermuskulatur.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Übungshinweise

Federe das Gewicht nicht von Deinem Brustkorb ab, sondern drücke die Hantel durch den kraftvollen und kontrollierten Einsatz Deiner Trizeps- und Brustmuskulatur nach oben.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 20–30 kg
Fortgeschrittene: 50–80 kg
Profis: 90–110 kg


Dips am Holm

Trainierte Muskulatur

Dips sind eine sehr gute Übung für das Training der Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur und sollten in keinem Masseaufbauprogramm fehlen.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Übungshinweise

Für fortgeschrittene Athleten empfiehlt es sich, Dips mit Zusatzgewicht zu trainieren, um so den Widerstand zu erhöhen.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: Ohne Gewicht
Fortgeschrittene: 10-20 kg
Profis: 20-40 kg


Dips an der Maschine

Trainierte Muskulatur

Dips an der Maschine sind eine sehr gute Übung für das Training der Trizeps-, Brust und Schultermuskulatur und ermöglichen durch die geführte Bewegung die sehr gezielte Belastung dieser Muskelgruppen.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Hinweise

Dips an der Maschine eignen sich besonders gut für Athleten, die noch Schwierigkeiten haben, Dips am Holm zu trainieren. Aber auch fortgeschrittene und weit fortgeschrittene Athleten profitieren mit entsprechender Gewichtsbelastung sehr gut von dieser Übung.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 25-35 kg
Fortgeschrittene: 45-75 kg
Profis: 80-100 kg


French Press liegend mit Langhantel

Trainierte Muskulatur

French Press liegend trainiert sehr effektiv die Trizepsmuskeln und baut kompakte Masse im Oberarm auf.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Hinweise

Um eine besonders intensive Dehnung in der Trizepsmuskulatur zu erzielen, kann die Langhantel auch statt bis zur Stirn weit hinter den Kopf abgesenkt werden.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 20-25 kg
Fortgeschrittene: 30-45 kg
Profis: 50-70 kg


French Press mit der SZ-Stange auf der Schrägbank

Trainierte Muskulatur

French Press mit der SZ-Stange auf der Schrägbank ist eine sehr gute Übung, um massive und kompakte Trizepsmuskeln aufzubauen.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Halte die Ellenbogen während der Bewegung möglichst dicht seitlich am Kopf. Bei zu schweren Gewichten werden die Ellenbogen seitlich stark abgewinkelt, um das Gewicht nach oben drücken zu können.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 20-25 kg
Fortgeschrittene: 35-45 kg
Profis: 50-60 kg


French Press sitzend mit Kurzhantel

Trainierte Muskulatur

French Press sitzend mit der Kurzhantel ist eine sehr gute Übung für den Aufbau der Trizepsmuskulatur und erlaubt das zeitweise gezielte Training eines Arms.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Halte den Oberarm während der Bewegung möglichst immer seitlich dicht am Kopf. Bei zu schwerem Trainingsgewicht wird der Ellenbogen seitlich stark abgewinkelt.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 6-10 kg
Fortgeschrittene: 12,5-20 kg
Profis: 20-25 kg


Cable-Pushdowns

Trainierte Muskulatur

Cable-Pushdowns sind eine hervorragende Übung für die Entwicklung der Trizepsmuskulatur,speziell des äußeren langen Kopfes dieses Muskels.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 6-10 kg
Fortgeschrittene: 12,5-20 kg
Profis: 20-25 kg


Reverse Cable-Pushdowns einarmig

Trainierte Muskulatur

Einarmiges Reverse-Pushdown amSeilzug ist eine hervorragendeÜbung für das isolierte Training des inneren Bereiches des Trizepsmuskels und erlaubt das zeitweise Training von einem Arm.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Übungshinweise

Spanne den Trizeps in der Position mit gestrecktem Arm stark an.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 7,5-12,5 kg
Fortgeschrittene: 15-17,5 kg
Profis: 20-25 kg


Trizepsdrücken am Seil vorgebeugt

Trainierte Muskulatur

Vorgebeugtes Trizepsdrücken am Seilzug ist eine sehr gute Übung, um ständige Spannung in der Muskulatur zu erzeugen und speziell den inneren Teil des Trizeps zu trainieren.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Übungshinweise

Spanne den Trizeps in der Position mit gestrecktem Arm stark an.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 12,5-17,5 kg
Fortgeschrittene: 22,5-30 kg
Profis: 32,5-40 kg


French Press am Seil kniend

Trainierte Muskulatur

French Press am Seil kniend ist eine sehr gute Übung, um die Trizepsmuskulatur isoliert zu belasten, insbesondere den inneren langen Kopf des Armstreckers.

Übungsbeschreibung

Tipps zur korrekten Technik

Ergänzende Übungshinweise

Spanne den Trizeps stark an, wenn die Arme gestreckt sind.

Empfohlenes Trainingsgewicht

Anfänger: 12,5-17,5 kg
Fortgeschrittene: 20-27,5 kg
Profis: 30-37,5 kg