Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Protein BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

HMB

Bei HMB (3-Hydroxy-3-methylbuttersäure) handelt es sich um ein Stoffwechselzwischenprodukt der Aminosäure Leucin. Was so viel bedeutet, als dass HMB aus der Verstoffwechslung Leucin oder generell BCAA hervorgehen kann. Beta Hydroxy Beta Methylbuttersäure ist also ein Derivat der essentiellen Aminosäure. Als solches ist HMB schon lange bekannt, seine Wirkung ist jedoch immer noch stark diskutiert.


[Mehr lesen]



HMB und seine katabole/antikatabole Wirkung

Obwohl früher immer angenommen wurde, dass BCAA die stärkste katabole/antikatabloe Wirkung hätten, konnte der Professor Nissen von der IOWA-State University herausfinden, dass HMB einen höheren Anteil am Muskelaufbau und am Erhalt von Muskelmasse besitzt. Erklärt wird das darin, dass das Derivat unter anderem Einfluss auf die Ausschüttung von mTor hat, welches wiederum wichtig für das Wachstum aller Zellen im menschlichen Körper ist.

Starke körperliche Belastungen, wie intensives Training, sorgen dafür, dass nicht nur die Glykongenspeicher in den Muskeln geleert werden, sondern auch Muskelproteine abgebaut werden. Muskelaufbau hat also demnach auch immer Muskelabbau als Folge. Insbesondere, wenn der Körper aus hormonellen oder diätbasierten Gründen einen Engpass an Aminosäuren hat, gerät der Stoffwechsel schneller in einen katabolen Zustand.

An dieser Stelle fungiert das Beta-Hydroxy-Beta-Methylbutyrat in BETATOR® als eine Art Puffer, da es antikatabole Eigenschaften besitzt und somit die Muskelaminosäuren geschont werden. Auf diese Weise kann das Verhältnis von Muskelabbau in Muskelaufbau verschoben werden, vor allem in Kombination mit einer proteinreichen Ernährung. HMB kann also unter anderem deine hart erarbeitete Muskelmasse schützen.

BETATOR® Tampa Studie

Einnahme von HMB

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von HMB als Supplement nur in einem bestimmtem Rahmen Sinn macht. Während die Einnahme von weniger als ein Gramm keinerlei Mehrwert bietet, wird bei einer Dosierung von über drei Gramm pro Tag ebenfalls kein weiterer Effekt erzielt. Somit wird eine Einnahme von ein bis drei Gramm empfohlen, am besten in Form von Liquid Caps, da diese eine schnellere Resorptionszeit aufweisen.

Generell sollten die drei Gramm über den Tag verteilt in je drei Einzeldosen zu je ein Gramm genommen werden. An trainingsfreien Tagen: morgens, nachmittags und abends. An Trainingstagen: morgens, vor und nach dem Training.

BETATOR® von Body Attack ist die Sensation für das Muskelaufbau Training und ideal für Sportler, die im Training 250 % mehr geben. Im Unterschied zum handelsüblichen HMB (3-Hydroxy-3-methylbuttersäure) handelt es sich bei BETATOR® um die freie, nicht kalziumgebundene Form. Bei Sportlern ist es eine beliebte Nahrungsergänzung, die oft in Kombination mit Protein Shakes eingenommen wird, um den Muskelaufbau zu unterstützen. BETATOR® enthält darüber hinaus einen weitere interessanten Wirkstoff, das Cholin, das am normalen Fettstoffwechsel in der Leber beteiligt ist.

Willst Du mehr über L-Arginin erfahren?
Dann ruf uns gerne an 0800 20 60 30 90 oder nutz die Chat-Funktion!