Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

SELECT * FROM nik_artikel WHERE (Bereich_ID = 6) AND LOWER(Keywords) LIKE '%blog-training%' AND shops IN ('','0') AND NOT ID = '6166' AND Status = '1' AND healthclaimok = '1' ORDER BY Datum DESC LIMIT 3

Sport an Weihnachten

Alles Training Ernährung & Gesundheit Sportler & Experten Rezepte



Die kalte Jahreszeit ist ja sowieso schon prädestiniert, lieber zu Hause zu bleiben und sich auf dem Sofa in eine warme Decke zu kuscheln, anstatt sich ins Fitnessstudio zu bewegen. Aber Weihnachten setzt dem Ganzen nochmal eine Krone auf. Man trifft Freunde und Familie, isst ausgiebig, der Spaziergang nach dem festlichen Mahl ist das höchste der Gefühle, wenn es um sportliche Aktivitäten geht. Warum Du Deinem Gym über die Feiertage trotzdem einen Besuch abstatten solltest, erzählen wir dir in diesem Beitrag.

Motivation an Weihnachten

Wir alle kennen das: es ist kalt draußen und drinnen warten Leckereien wie Plätzchen, deftige Braten und Eierpunsch mit Sahnehaube – wer begibt sich da freiwillig in die Kälte, um ein Workout im Fitnessstudio durchzuziehen? Außerdem heißt es ja so schön "Dick wird man nicht zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten". Wozu sich also dem Stress ausgeben und noch unbedingt trainieren? Ganz einfach, weil es Deinem Körper gut tut. Denn auch wenn Du bereits im Wintermodus angekommen bist und vielleicht Ernährung als auch Dein Training in den letzten Wochen hast schleifen lassen, solltest Du wissen, dass zu lange Pausen vom Sport nicht nur der Motivation schaden. Denn auch Dein Körper gewöhnt sich an die vergleichsweise wenige Leistung und schraubt automatisch die Belastungsfähigkeit herunter. Das heißt so viel, dass bereits nach wenigen Tagen Inaktivität die Muskeln abbauen können. Und seien wir mal ehrlich, wann hast Du sonst die Gelegenheit, ein Fitnessstudio fast für Dich ganz alleine zu haben? Denn ein Großteil der Mitglieder wird zu Hause sein und keinen Sport treiben.
Kleiner Tipp: Lass Dir ein paar neue Laufschuhe, schicke Trainingshosen oder andere Sport-Utensilien schenken, dann hast Du gleich mehr Motivation.

Warum man über die Feiertage aktiv sein sollte

Das bedeutet nicht, dass Du unbedingt an den Festtagen ins Studio musst, um hart und intensiv zu trainieren. Niemand soll sich an Weihnachten(noch mehr) stressen, sondern die freien Tage genießen und tun, worauf er Lust hat, was ihm gut tut. Und falls Du Dir Sorgen um die angefutterten Kalorien machst, sei Dir gesagt: die sind nicht so schlimm. Denn um 1kg an Fettmasse zu zulegen, müsstest du knapp 7.000Kalorien zu viel zu dir nehmen. Und das ist auch bei Kartoffelsalat, Pudding, Raclette und Co ar nicht so leicht. Dennoch ist es vor allem für das Wohlbefinden wichtig, sich zumindest ein bisschen zu bewegen. Einerseits, weil man meistens doch ein Stückchen Gänsekeule, Knödel oder Stollen mehr gegessen hat, als man wollte und sich dadurch oft rund und aufgebläht fühlt. Dann hat ein aktivierender Verdauungsspaziergang eine positive Wirkung auf den Körper. Andererseits, um sich ein bisschen Ausgleich zu verschaffen. Denn mehrere Tage mit vielen Menschen in einem Raum, egal wie sehr wir sie lieben, können auch anstrengend sein. Umso besser, wenn Du Dir eine kleine Auszeit gönnst, um ein paar Gewichte zu stemmen. Oder um laufen zu gehen.

Joggen an Weihnachten

Denn besonders an der frischen Luft unterwegs zu sein hat viele Vorteile. Natürlich ist es bei dem Temperaturen zunächst etwas unangenehm, aber wenn du die richtige wetterfeste Sportkleidung anhast, kann Dir der Winter nichts anhaben. Laufen an den Feiertagen ist vor allem deswegen so entspannt, weil die Straßen und Parks relativ leer sein werden. Besonders in den Morgenstunden kannst Du so Deinen Kopf frei machen und losjoggen, wie schnell und wo auch immer Du möchtest. So startest Du fit und gut gelaunt in den Tag und kannst die ganzen Leckereien, die zu Hause im Warmen auf dich warten, noch besser genießen. Falls Du nicht allein unterwegs sein möchtest, gibt es Lauftreffs für die Feiertage und in einigen Städten spezielle Weihnachtsläufe, zu denen Du Dich anmelden kannst. Du wirst sehen, dass Dir Sport an Weihnachten helfen wird, dich fitter zu fühlen, als alle anderen, die nur zu Haus geblieben sind, um sich die Bäuche voll zuschlagen. Wofür auch immer Du Dich entscheidest, Hauptsache Dir geht es gut und Du fühlst Dich zu nichts gezwungen. Bist Du beim Sport nur mit halbem Herzen dabei, weil Du lieber auf dem Sofa sitzen und heißen Kakao schlürfen würdest, dann bringt das Ganze auch nichts.

Wir wünschen Dir schöne Feiertage im Kreise Deiner Liebsten!


Aktuelle Beiträge aus dem Body Attack Blog zum Thema "Training"

Marathon Know How Teil 2
Zum Beitrag ›
Marathon Wissen - Teil 1
Zum Beitrag ›
5 typische Fehler beim Muskelaufbau Training
Zum Beitrag ›
Blog-Übersicht »