Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Peanut butter - der gesunde Snack

Peanut butter

Der US-Exportschlager Peanut butter bzw. Erdnussbutter wird auch hierzulande immer beliebter. Zunächst gab es sie nur in wenigen gut sortierten Supermärkten. Jedoch hatten diese Produkte zumeist einen eher schlechten Ruf, da ihnen reichlich Zucker, Konservierungsstoffe, Palmöl oder sonstige bedenkliche Zutaten zugesetzt ist. Pur genossen, also frei von jeglichen Zusätzen ist die Peanut butter jedoch ein super-gesunder Snack, der den Körper mit hochwertigem Protein versorgt und den Hunger auf Süßes schnell und nachhaltig stillt.


Ist die Peanut butter gesund?

Die Peanut butter liefert viele Nährstoffe, die sehr gut in eine gesunde Ernährungsweise passen. Auf den ersten Blick wirkt das zwar nicht so, da sie große Mengen an Fett enthält. Jedoch versorgt sie den Körper mit einer Vielzahl einfach und mehrfach ungesättigter Fettsäuren. Ernährungsphysiologisch werden diesen Fetten gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben, die positiv auf den Fettstoffwechsel wirken bzw. den Cholesterinspiegel normalisieren können.

Weiterhin liefert sie pflanzliches Protein, die Mineralstoffe Kalium und Magnesium sowie Vitamin E, das zu den Antioxidanzien zählt. Insbesondere der Proteingehalt macht sie zum perfekten Snack für Sportler, die ihren Muskelaufbau unterstützen möchten.

Die Erdnussbutter ist somit nicht nur eine super Alternative für Veganer, die auf Butter tierischen Ursprungs verzichten, sondern auch für Personen, die auf ihren Cholesterinspiegel achten müssen oder etwas Abwechslung auf dem täglichen Speiseplan suchen.

Body Attack Peanut Butter gewinnt den "eat healthy" Award

Das Food-Magazin "eat healthy” kürte im Rahmen der „Veggie und frei von"-Messe die besten gesunden Lebensmittel 2017. In der Kategorie Brotaufstriche süß konnte unsere Peanut Butter die Jury überzeugen und bekam den begehrten Award verliehen.

Die Jury setzt sich aus Food-Experten und Ernährungswissenschaftlern zusammen. Besonders hervorgehoben wurde die lecker-cremige Konsistenz sowie der Geschmack der Peanut Butter.

ab: 7,49 €

Body Attack Peanut Butter 1000g
  • Bis zu 30 % Protein
  • Hochwertige Erdnüsse
  • Low Carb
9,99€
1000g (9,99 €/ kg)
Zum Produkt

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Beim Kauf sollte nicht nur auf den Preis, sondern vor allem auf die Qualität geachtet werden. Am besten ist es Peanut butter Produkte zu kaufen, die zu 100% aus reinen Erdnüssen bestehen und ohne Zusätze wie Zucker, Palmöl oder gehärteten pflanzlichen Fetten auskommen. Herkömmliche Erdnussbutter kann bis zu 25 g Zucker pro 100g enthalten, da diesen Rezepturen raffinierter Zucker hinzugesetzt wird. Die Body Attack Peanut butter hingegen enthält nur bis zu 5 g natürlich vorkommender Zucker. Dementsprechend ist auch der Kohlenhydratgehalt deutlich niedriger als bei herkömmlicher Peanut butter. Achte weiterhin auf eine cremige Konsistenz, denn dann lässt sich die Peanut butter besonders gut verarbeiten.

Peanut Butter im Vergleich


Absolutes Allround Talent in der Küche

Die Peanut butter lässt sich sehr vielseitig einsetzen – ob als Brotaufstrich, als Zutat in Desserts, Kuchen, Shakes oder herzhaft-exotischen Gerichten mit Hühnchen oder Kürbis. Mit der leckeren Creme verwandeln sich eine Vielzahl an Gerichten im Nu zu einem echten Highlight. Besonders häufig wird Erdnussbutter in der asiatischen Küche eingesetzt. Ein paar Inspirationen findest Du in unseren Fitness-Rezepten.


Kann man die Peanut butter auch selber machen?

Ja natürlich kannst Du sie auch selber machen. Dazu einfach die geschälten, gerösteten und ungesalzenen Erdnüsse mit etwas Erdnussöl in einen Hochleistungsblender geben und kräftig mixen bis das Öl aus den Erdnüssen austritt und zusammen mit dem Erdnussöl eine cremige Konsistenz erreicht wird. Dann in ein geeignetes Gefäß z.B. ein Marmeladenglas füllen und verschließen. Die Do-it-yourself Version hält sich im Kühlschrank ca. 6 Wochen.


Bildquelle: Shutterstock/inewsfoto