Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Protein BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsgsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Kalorienverbrauch beim Muskelaufbau

Der menschliche Kalorienverbrauch wird auch als ‚physiologischer Brennwert’ bezeichnet. Er setzt sich aus den Konstanten ‚Grundumsatz’ und ‚Leistungsumsatz’ zusammen. Diese Parameter variieren je nach Alter, Geschlecht, körperlicher Verfassung und Essgewohnheiten.

Der Grundumsatz gibt die Kalorienmenge an, die der Körper im Ruhezustand zur Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen wie Atmung oder Organaktivitäten benötigt. Bei Frauen liegt dieser Wert niedriger als bei Männern. Bei erhöhter körperlicher Aktivität (z.B. Muskelaufbau Training) steigt der Kalorienverbrauch an. Das ist der Leistungsumsatz.

Der tatsächliche Energieumsatz ergibt sich aus der Summe des Grund- und Leistungsumsatzes. Bei entsprechender Ernährung zur richtigen Tageszeit kann der Grundumsatz gesteigert werden. Durch die Steigerung des Grundumsatzes steigt der Gesamtkalorienverbrauch im Körper an. Der physiologische Brennwert hängt demnach direkt von der Ernährung ab.





Was ist bei der Kalkulation des Kalorienverbrauchs/-bedarfs zu beachten?

Die Summe aus Grund- und Leistungsumsatz ergibt den menschlichen Energieumsatz. Aus dem Energieumsatz lassen sich ungefähre Werte für den Kalorienverbrauch beziehungsweise -bedarf ableiten.

Der Kalorienbedarf ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Pauschalwerte sind kritisch zu hinterfragen. Für einen gesunden Muskelaufbau Plan sollte daher der individuelle Kalorienbedarf professionell errechnet werden. Der Grundumsatz ist dabei abhängig von Alter, Körpergewicht und -größe sowie Geschlecht und Stoffwechseltyp. Der Leistungsumsatz wird dagegen durch physische Tätigkeiten (z.B. Muskelaufbau Training) beeinflusst. Zur Berechnung des Grund- und Leistungsumsatzes gibt es komplexe mathematische Formeln. Sie können in Fitnesszentren oder im Internet bemessen werden.

Bei den Kalorienbedarfsrechnern ist zu beachten, dass der Energiebedarf durch die Nahrungszufuhr im Schnitt bis zu sieben Prozent ansteigt. Ergebnisse für Grund- und Leistungsumsatz sowie Gesamtenergieverbrauch sind, selbst wenn sie individuell angepasst werden, ungefähre Werte. Die Zahlen divergieren je nach körperlicher Tätigkeit (z.B. Muskelaufbau Training), sportlicher Zielsetzung und subjektiver Tagesverfassung. Sie dienen lediglich der Orientierung.