Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: [email protected]

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren




Warenkorb

seonun tld: image-iso-whey-die-story und de

Image ISO Whey – Kühe, Kölner Liste, Qualität

Alles 25 Jahre Body Attack Training Ernährung & Gesundheit Sportler & Experten Rezepte

Mens Health Serie Mens Health Serie

Mens Health Serie Am Ende des Regenbogens steht ein Topf voll Gold – zumindest der irischen Sage nach. Dem kleinen grünen Kobold sei Dank! Wir von Body Attack konnten unseren „Topf voll Gold" in unserer 25-jährigen Firmenhistorie tatsächlich finden. Was?! Keine Angst – wir werfen nicht wie Dagobert Duck mit Goldtalern im Entenhausener Privat-Geldspeicher um uns. Unser Topf voll Gold ist unser qualitativ hochwertiges Extreme ISO Whey! In unserer Blog-Story „Qualität seit der ersten Stunde" hast du bereits einen ersten Einblick über Weidekühe, Kölner Liste und die Wichtigkeit von Qualität in Bezug auf die Marke Body Attack und unserem ISO Whey bekommen. Heute kratzen wir nicht nur an der Oberfläche sondern schauen uns unseren Topf voll Gold genauer an. Let’s do it!

Hochwertige Rohstoffe, leckere Zutaten, funktionierende Formeln - das waren die Body Attack-Starter von 98’, die du kennen, schmecken und hoffentlich auch lieben gelernt hast. Im Zuge der Produktentwicklung und Markenpräsenz, erweiterten weitere Bestseller unser starkes Sortiment. Der innovativste Abnehmhelfer: LIPO, die leckeren Carb Control-Riegel, das zertifizierte Bio-Müsli von JabuVit oder BETATOR® - der Innovator. Nur einige von über 2000 Body Attack-Produkten, die es als Jubiläumsgeschichte geschafft haben. Was ist aber neben dem 100% Whey und dem Extreme Whey Deluxe, das Besondere am Extreme ISO Whey?

Mens Health Serie Zunächst klären wir einmal die Begrifflichkeit „ISO". Natürlich ist es keine neue Abkürzung für das Jugendwort „isso". ISO ist die Abkürzung für Isolat. Je nach Herstellungsverfahren von Molke- (engl. Whey) Protein, wird das Whey in Konzentrat, Hydrolysat und Isolat eingeteilt, die sich in ihrer Zusammensetzung und auch im Geschmack unterscheiden. Das Molke-Protein-Konzentrat kennst Du als klassisches Whey Protein. Es liefert wertvolle Aminosäure, die zusätzlich Deinen Muskelaufbau unterstützen. Das Molke-Protein-Hydrolysat besticht durch seine Eigenschaft, besonders schnell vom Körper aufgenommen zu werden. Welche Vorteile bringt Dir das ISO Whey?

Bestwerte in der Nährstoffzusammensetzung

Graben wir deshalb etwas tiefer im Pulver, finden wir Zahlen und Fakten, die das ISO Whey und speziell unser Exemplar so besonders machen: Das Isolat besticht mit einem Proteinanteil von 92%* und nur einem Prozent Fett! Allein diese beiden Werte hebt unsere Eiweißzusammensetzung von seinen beiden Kollegen ab. Der extrem niedrige Laktosegehalt von 0,8 % wird obendrein wahre Begeisterungsstürme bei Sportlern mit Laktose-Intoleranz auslösen. ;-) Die Nährstoffe werden durch das moderne Cross-Flow-Microfiltration-Verfahren (kurz CFM-Verfahren) isoliert. Das bedeutet, dass so wertvolle Proteinbausteine (Aminosäuren) in unserem ISO Whey enthalten bleiben. Satte 10.000 mg* versorgen Deinen Körper nach intensiven Trainingseinheiten mit den wichtigen Helfern. Deine Muskeln freuen sich darüber riesig! Diese Art der Filtration bietet Dir aber noch einen weiteren Vorteil: Das Pulver löst sich so noch viel besser und schneller in Flüssigkeit auf! Das liegt an der dünnflüssigen Konsistenz des ISO Wheys. Für die Zubereitung reicht sogar eine Trinkflasche oder ein einfaches Wasserglas – ganz ohne Klümpchenbildung, yummi! Auch Deine Geschmacksnerven kommen auf ihre Kosten. In sieben verschiedenen Sorten und drei Größen lädt unser Proteinpulver zum Gaumenschmaus ein. Hast Du Dich schon durchprobiert?

Vom glücklichen Rind zum optimalen Protein

Genauso riesig dürfte die Freude der Kühe sein, die mit ihrer wertvollen Milch den Grundbaustein für unser Protein liefern. In Irland ticken die Uhren bekanntermaßen etwas anders - und das nicht nur aufgrund der einen Stunde Zeitverschiebung. Mit ihrem milden Klima bietet die Insel ganzjährig frisches, saftiges Gras auf immergrünen Weiden, das optimal für die traditionelle Haltung der Tiere ist. Warum das für uns so wichtig ist? Das ist vergleichbar mit unserer Ernährung: Essen wir mehr Frischkost in Form von Obst, Gemüse, Nüsse usw., dann versorgen wir unseren Körper mit viel mehr Nährstoffen. Dasselbe gilt für die Milchkühe, wenn sie saftiges und nährstoffreiches Futtermittel bekommen und ausreichend Auslauf in der freien Natur haben. Das beeinflusst die Nährstoffqualität der Milch. Aus diesem Grund haben wir uns von Body Attack für die Weidemilch aus Irland entschieden - ganz schön kuhl!

Für einen sauberen Sport – die Kölner Liste

Das ist aber noch nicht alles in Sachen Zertifizierungen. Unser Extreme ISO Whey legt noch einen drauf: Um den hohen Ansprüchen der Profi-Sportler gerecht zu werden, lassen wir regelmäßig Produkte nach den Kriterien der Kölner Liste testen. Nahrungsergänzungsmittel, die dieses Qualitätssiegel erhalten, weisen ein minimiertes Dopingrisiko auf. Dieses Merkmal soll Athleten vor der Einnahme von Doping-verunreinigten Supplementen schützen. Dafür stehen wir als Marke Body Attack und dafür steht unser Extreme ISO Whey. Versiegelt mit Qualitätsmerkmalen außerhalb der Dose, als auch innerhalb mit starken Nährwertbenefits: Das ISO Whey, unser Topf voll Gold, wartet zum Glück nicht am Ende des Regenbogens. Dafür aber wartest Du schon gespannt auf die nächste Blog-Story. Die wird genauso Muuuu(h)skelstark!

* Werte beziehen sich auf Extreme Iso Whey Neutral




Aktuelle Beiträge aus dem Body Attack Blog aus dem Bereich "25 Jahre Body Attack"

Blogbeitrag
Vertriebskanäle & Produktvielfalt
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
Geschichten aus den Ländern
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
BETATOR®: Der Innovator
Zum Beitrag ›
Blog-Übersicht »