Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Aprikosen Schoko Cake

Weitere Fitnessrezepte

Zutaten für ca. 10 Stücke

Zubereitung

  1. Low Carb Schokokuchen-Backmischung in eine Schüssel geben.
  2. Eier sowie Rapsöl zur Backmischung hinzugeben und etwa 2-3 Minuten mit dem Handrührgerät verrühren.
  3. Aprikose waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Aprikose unter den Kuchenteig heben.
  4. Teig in eine gefettete Backform geben und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25-30 Minuten backen.
  5. Danach den Kuchen auskühlen lassen und in dünne Stücke schneiden.
  6. Etwas geschmolzene Kuvertüre zur Dekoratin über den Kuchen geben.

Nährwerte pro Portion
Kalorien (kcal)114
Proteine (g)4
Kohlenhydrate (g)1
Fett (g)10


Tipp 1: Wer lieber den Schokokuchen auf Low Fat Basis haben möchte, der halbiert die Fettmenge, indem man statt 50 ml Öl nur 25 ml in den Teig zubereitet. Statt Öl kannst Du auch Butter oder Margarine nehmen. Eine weitere Fetteinsparung erreichst Du, wenn Du ein Eigelb weglässt und dafür ein Eiklar mehr hinzufügst.

Tipp 2: Zum Schokokuchen passen auch Früchte wie Ananas, Äpfel, Mango, Schattenmorellen, Pfirsiche, Nektarinen, Himbeeren oder Heidelbeeren. Eine andere Alternative wären Kokosflocken, gehackte Mandeln oder Walnüsse.

Fit auf Rezept

In dem Kochbuch Fit auf Rezept des Body Attack Fitness- und Ernährungsexperten Hajo Jäger findest Du viele weitere leckere Fitness-Rezepte. Außerdem erfährst Du Wissenswertes zur Ernährung und erhältst zahlreiche Tipps zum Training für verschiedene Ziele.

Zum Buch