Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: [email protected]

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren




Warenkorb

seonun tld: body-attack-bodybuilding und de

Body Attack & Bodybuilding

Alles 25 Jahre Body Attack Training Ernährung & Gesundheit Sportler & Experten Rezepte

Body Attack und Bodybuilding Body Attack und Bodybuilding

Body Attack Premium Store früher Was macht eigentlich den perfekten Trainingspartner aus? Ist es der „Drill-Instructor", der die letzten paar Prozent bei jedem Workout aus dir herauskitzelt und dich bis ans Limit bringt? Oder eher der „Coach", der Dir mit nützlichen Ratschlägen und Tipps zur Seite steht? Vielleicht eine Mischung aus Beidem. Body Attack verinnerlichte in der Bodybuilding-Szene beide Parts, um der ideale Partner bei Wettbewerben und für Athleten zu sein. Einen kleinen Einblick hast du bereits in unseren Blog-Geschichten über die kultigen Bodybuilding-Figuren und den Magazinen darüber bekommen. Jetzt öffnen wir für Dich den Vorhang und werfen einen Blick hinter die Wettkampf-Kulissen mit muskelbepackten Schwergewichten und Top-Athleten.

Der zollende Respekt des Publikums, die Anerkennung der Jury: Das ist der Lohn für tägliches schweißtreibendes Training. Für das Erreichen der individuellen Ziele der Athleten braucht es einen passenden Partner. Um den geeigneten Kompagnon zu finden, rannten aber plötzlich nicht alle Gewichtheber zu Herzblatt oder meldeten sich bei Parship an. Wobei ein Werbeslogan im TV mit einem Bankdrückenden Muskelberg, der ganz trocken in die Kamera sagt „Ich brauch kein heißes Eisen, ich parshippe jetzt", hätte auch was ;-)

Die Sache, mit der richtigen Unterstützung in Sachen Nahrungsergänzungsmittel lief natürlich anders. In unserer Blog-Story „Wie kam Jan Budde zum Sport", hast du erfahren, wie er eine Gruppe Bodybuilder kennenlernte. Und diese stahlharten Jungs hatten Hunger auf wirkungsvolle Produkte, die schmeckten. Gesagt – getan. Mit der Entstehung der Marke Body Attack und den ersten Starterprodukten kamen Athleten und Fitness-Begeisterte auf den Genuss. Endlich keine Klümpchen-Shakes mit gewissen Nebenwirkungen mehr, sondern zielführende Supplements mit dem Qualitätsmerkmal „Made in Germany"

Body Attack & Bodybuilding – das rockt!

Ob Kooperationspartner bei nationalen Wettbewerben oder eigene Body Attack Athleten, die ihren durchtrainierten Körper präsentierten - die Marke etablierte sich rasch als fester Bestandteil in der Bodybuilding-Szene. Riesige Werbebanner und Plakate erstreckten sich über den Bühnen der Republik. Mit den Stars der Szene zogen wir zusammen durch das Land. Unvergessen: Die Markus Rühl Tour 2011 - powered by Body Attack und Ultimate Nutrition! Der Gewinner der legendären Night of Champions in New York von 2002 tourte mit uns durch unsere Premium Stores des Landes. Als absolutes Highlight präsentierten wir euch die Bodybuilding-Legende sogar auf der Bühne vor unseren heimischen Hallen. Ein Muskelkoloss wie er im Buche steht. Da spendet selbst Arni Applaus – wir sowieso.


Zusätzlich unterstützten wir unsere eigenen Athleten mit mehr als nur Nahrungsergänzungsmitteln. Eigene Merchandise-Produkte wie Kalender, T-Shirts oder DVDs zierten die muskelbepackten Adonis-Körper und Namen. Echte Champions wuchsen aus dem eigenen Hause heran! Andy Plate war einer von ihnen. Sein Kredo: Anders als Andere sein. Ansonsten wäre jeder genauso gut wie man selbst. Der gebürtige Lüdenscheider räumte bei deutschen und internationalen Meisterschaften richtig ab. Insgesamt siebenmal holte er in der Body-Fitness-Klasse den Titel und stand vier weitere Male auf dem Treppchen. Body Attack und Bodybuilding – das rockt, würde der beinharte Werner jetzt sagen. Wirf einen Blick hinter den Vorhang und triff weitere unserer Top-Bodybuilder , die nur darauf warten mit Dir ordentlich abzucurlen.

Der Fitness-Trend nahm Form an

Die Jahre zogen ins Land und mit ihnen der Wandel in der Fitness-Industrie. Die knallharten Pumper-Studios, wo hartes Eisen noch gebogen wurde, sie schmolzen in der Hitze des aufkommenden Gesundheits-Lifestyles förmlich dahin. Neue technisch versierte Geräte, funktionelle Trainingsmethoden: Die Studios veränderten sich und mit ihnen das Klientel. Jetzt trainierten nicht nur Rühl oder Plate im Freihantelbereich, auch die Hausfrau von nebenan besuchte ihre Kurse, der Student absolvierte sein Cross-Fit-Programm. Durch die sozialen Medien nahm das Interesse an Sport und Gesundheit weiter zu. Coole Posts in angesagten Trainingsklamotten oder hilfreiche Workout-Videos: Der Fitness und Bodybuilding-Trend ging viral. Die Veränderung der Fitnessbegeisterung sah auch das Team von Body Attack und bereicherte den Markt mit neuen Produkten: Functional Food mit echten Vorteilen bereicherte das Sortiment und sprach eine größere Zielgruppe als die reinen Bodybuilding-Athleten an.

Seit einem Vierteljahrhundert war und ist die Marke ein fester Bestandteil der Bodybuilding-Szene und unterstützt die Sportler bei ihren individuellen Trainingszielen. Eine Tradition, auf die wir auch heute noch sehr stolz sind. Mittlerweile ist eine Vielzahl an Top-Athleten aus verschiedenen Sportarten Teil der großen Body Attack-Familie, die zusammen gespannt auf die nächste Blog-Geschichte aus 25 Jahren schaut. Wir hoffen, du auch. Und vergiss nicht, schön einen weg zu pumpen, wie Markus Rühl sagen würde! ;-)




Aktuelle Beiträge aus dem Body Attack Blog aus dem Bereich "25 Jahre Body Attack"

Blogbeitrag
FIBO - Früher und heute
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
Vertriebskanäle & Produktvielfalt
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
Image ISO Whey – Kühe, Kölner Liste, Qualität
Zum Beitrag ›
Blog-Übersicht »