Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Protein BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Bio Aronia Beeren

Die auch unter dem Namen Apfelbeere bekannte Aronia Beere ist ursprünglich in Nordamerika beheimatet. Der robuste Aronia Strauch schaffte jedoch schnell den Sprung über den großen Teich und ist schon seit den siebziger Jahren in Europa und auch in Deutschland zu Hause. Die kleinen rot- bis dunkelblauen Beeren sind durch ihren sehr hohen Gehalt an Antioxidantien und dem hohen Vitamingehalt wahre Powerfrüchte.


[Mehr lesen]



Nährstoffbombe Bio Aronia Beere
Die kleinen blau-roten Beeren sind richtige Vitaminwunder. Sie enthalten alle B-Vitamine, sowie auch Vitamin A, C, E und K. Die Wirkung dieser antioxidativen Vitamine wird durch andere Inhaltsstoffe, wie die Anthocyane sogar noch weiter verstärkt. Das ist für verschiedene Funktionen im Körper relevant. Es hilft freie Radikale im Körper zu blockieren und somit vor Zellschädigung zu schützen. Zudem wirken Aronia Beeren cholesterinsenkend und hemmen Entzündungen. Zudem enthält die Frucht sehr viel Folsäure, die besonders für werdende Mütter wichtig ist und eine Menge weitere Mineralstoffe, wie Magnesium, Zink und Kalzium, die wichtig für einen gesunden Knochenbau und den Muskelaufbau und -erhalt sind.
Bild_Aronia Beere
Kleine Beere - großer Geschmack
Bio Aronia Beeren werden in verschiedenen Darreichungsformen angeboten. Man erhält sie getrocknet, in Pulverform, als Saft oder Tabletten. Von den getrockneten Beeren empfiehlt es sich 15 Gramm täglich zu sich zu nehmen (Kinder sollten nur ca. die Hälfte verzehren), damit die Beeren einen positiven Einfluss auf die Gesundheit nehmen können. Man kann die Aronia Beeren super in ein Müsli mischen und es somit noch gesünder und leckerer machen. Dazu einfach einen Esslöffel der Beeren mit in die Schüssel geben, das funktioniert genauso gut auch zu Quarkspeisen. Die Beeren bringen eine angenehme Säure mit sich und können auch toll zum Backen von Kuchen oder Muffins verwendet werden.


Bildquelle: Shutterstock:Dionisvera