Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkostenfrei klein
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon


DIREKTEINSTIEG
  • Warum enthalten Energy-Drinks Taurin?
  • Die Funktionen von Taurin im Überblick:
  • Taurin

    Themen: Taurin Fitness Lexikon

    Taurin ist eine Aminosulfonsäure, ein Stoffwechselprodukt der Aminosäuren Methionin und Cystein.

    Taurin wird sehr gerne innerhalb der Fettverbrennung eingesetzt. Man geht davon aus, dass Taurin am Stoffwechsel der Gallensäure und somit am Fettstoffwechsel beteiligt ist. Durch die Bildung von Gallensäure können freie Fettsäuren besser aufgespalten und verstoffwechselt werden.

    Sportler nutzen Taurin, da es die Freisetzung von Dopamin fördert. Der Neurotransmitter Dopamin spielt eine wichtige Funktion bei der Signalübertragung von Nervenzelle zu Nervenzelle. Dopamin kann die Durchblutung verbessern, kann den Schmerz im Training minimieren und ermöglicht ein härteres Training. Durch die optimale Durchblutung können die Nährstoffe, Creatin und Hormone schneller in die Muskelzellen gelangen, wodurch die Muskelproteinsynthese angekurbelt werden kann.

    Man geht zudem davon aus, dass Taurin die Wirkung von Magnesium und Calcium unterstützen kann, wodurch die Zellmembranen und die Herzmuskelkontraktionen stabilisiert und gekräftigt werden können. Dadurch schüttet der Körper weniger Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol aus. Die Regenerationsprozesse werden beschleunigt und die Muskelzellen vor Abbau geschützt.

    Ein weiterer Vorteil von Taurin ist, dass es als Antioxidant wirkt, es schützt die Zellen vor Schädigungen durch freie Radikale und ist an der Entgiftung des Körpers beteiligt.

    Zusammen mit GABA und Glycin unterstützt Taurin die inhibitorischen Signale und wirkt beruhigend, angst- und krampflösend. Außerdem kann Taurin durch die Steigerung des Acetylcholin-Gehalts im Gehirn leistungssteigernd wirken.

    1. Warum enthalten Energy-Drinks Taurin?

    Taurin wird häufig in Energy Drinks eingesetzt, da es anderen Substanzen beim Eintritt in die Blutbahn verhilft. Dadurch kann die Wirkung von Koffein, Guarana und Grüntee, aber auch Glucose und Aminosäuren beschleunigt werden. Im Training wird das bemerkbar durch eine verstärkte Ausdauer und Wachheit.

    2. Die Funktionen von Taurin im Überblick:

    • verbesserter Nährstoffeinstrom in die Zellen
    • kann die Wirkung anderer Substanzen beschleunigen
    • erhöht die Muskelproteinsynthese und den Muskelschutz
    • dient als Antioxidant
    • ist am Fettstoffwechsel beteiligt
    • kann das körpereigene Abwehrsystem stärken


    Zurück zur Auswahl
    F
    Zurück zur Auswahl
    K
    Zurück zur Auswahl
    P
    Zurück zur Auswahl
    V