Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KGBody Attack GmbH&Co KGContact Details:
Main address:Schnackenburgallee 217-22322525Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0,Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99,E-mail: service@body-attack.de
Top Shop 2016
Anti-Doping klein
Start > Body Attack Omega 3 - 90 Kapseln > Produktbewertung von henri

Body Attack Omega 3 - 90 Kapseln
1/5

10.04.2012 - 14:57 Uhr

henri:
Eigentlicdh ein gelungenes produkt, wenn da nicht das vitamin-e darin wäre. es wird zum schutz vor oxidation zugefügt, aber eine luftdichte kapsel, die zudem noch dunkel gelagert wird (in einer dose) muss meiner meinung nach nicht zusätzlich vor oxidation gesc hützt werden. das problem ist nämlich, wenn ein bodybuilder zum schutz vor erhöhten blutfettwerten und blutdruck sagen wir mal ca. 6 gramm fischöl durch diese kapseln zu sich nehmen möchte, dann würde er eine viel zu große menge an vitamin-e aufnehmen, die weit über den empfohlenen tagesbedarfsmengen liegt. zusätzlich kommen dann auch noch vitamin-e aus eiweißshakes, nahrung und ggf. anderen supplements. die zeit, wo man den supplements immer große mengen vitamine zusetzt sollte meiner meinung nach endlich vorbei sein, da es inzwischen genug studien gibt, die die nachteile und gefahren einer viel zu hohen vitaminzufuhr belegen. es gab vor kurzem z.b. eine studie, die belegt hat, dass zu hohe mengen an künstlichem vitamin-e pro tag über einen langen zeitraum gesehen die einlagerung von mineralien in die knochen vermindert und so zu porösen knochen führen kann. und das ist nur ein beispiel. also bitte lasst doch die unnötigen vitamine aus euren produkten raus. und wenn unbedingt vitamin e rein soll, dann reichen doch 1-2 mg pro drei kapseln aus statt gleich 150 % des tagesbedarfs in 3 kapslen zu packen. das ist der einzige grund weshalb ich die omega-3 kapseln nicht bei euch sondern bei powerstar nutrition kaufe, denn dort ist kein zusätzliches vitamin-e zugefügt.


Ernährungsberater:
danke für die netten Worte und auch für die Kritik. Die langkettigen Fettsäuren reagieren auch trotz der luftdichten Kapseln sehr empfindlich auf Licht und Wärme, weshalb das mehrmalige Öffnen der Dose und auch die Lagerung zu Oxidationen führt. Aus diesem Grund hat man diesem Produkt auch das fettlösliche Vitamin zugeführt, weshalb das Vitamin E als Oxidationsschutz für die Kapseln gilt und nicht für den Körper. Weiterhin verdrängen langkettige Fettsäuren das Vitamin E während der Verdauung, weshalb die aufgenommenen Mengen nie im Körper ankommen kann. Des Weiteren sollten Personen die höhere Mengen an Omega-3-Fettsäuren nehmen, schon mehr Vitamin E zuführen, weil die Fettsäuren können auch die Radikalbildung im Körper erhöhen. Diese sollten aber nicht zusammen, sondern mit einem Monopräparat ausgeglichen werden. Ja, die Studie ist mir bekannt, aber diese Mengen nehmen Sie nicht alleine durch das Omega-3-Präparat auf. Sie dürfen die Angabe der Prozentwerte nicht mit Ihrem Vitaminbedarf gleichsetzen, denn der Bedarf ist abhängig vom Lebensalter, Geschlecht, körperliche Aktivität, Gesundheitszustand und wie schon erwähnt von einer hohen Zufuhr an langkettigen Fettsäuren. Die anderen Studien sind mir auch bekannt, aber sie beziehen sich nicht auf Sporttreibende, sondern auf Personen mit Erkrankungen und kann daher nicht auf Gesunde projiziert werden.







Alle Bewertungen anzeigen

vorherige Bewertung
Alle Bewertungen anzeigen

nächste Bewertung
JETZT SPAREN: 15% RABATT ANFORDERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Body Attack widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele