Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KGBody Attack GmbH&Co KGContact Details:
Main address:Schnackenburgallee 217-22322525Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0,Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99,E-mail: service@body-attack.de
Dyn Kategorie Whey Protein
Top Shop 2016
Anti-Doping klein
Start > Wissen

Proteinpulver - Zum Aufbauen von Muskelmasse sorgt Proteinpulver

Themen: Proteinpulver Whey Shakes

Proteinpulver - mit Proteinpulver zum Erfolg

Am Anfang eines erfolgreichen Muskelaufbaus steht Proteinpulver. Dies trifft vor allem auf schlanke Menschen mit einem schnellen und effizienten Stoffwechsel zu. Diese Menschen nehmen dadurch, dass sie alle Nährstoffe, die sie zu sich nehmen, schnell und äußerst effizient im Stoffwechsel verarbeiten, nicht zu. Was sich im ersten Moment wie ein Segen anhört, ist für jeden Kraftsportler ein Fluch. Denn wer keine Körpermasse besitzt, kann auch nichts in Muskelmasse umwandeln. Hier kommt das Proteinpulver ins Spiel. Proteinpulver ist ein sehr effizienter Weg schnell zuzunehmen. Wer meint, warum Proteinpulver, ich kann mich auch fettreich ernähren, liegt falsch. Proteinpulver ist ein sehr Körper schonender Weg um zuzunehmen. Proteinpulver macht nicht schlapp und träge wie ein fettes Essen, sondern es macht vital. Wer neben der Einnahme von Proteinpulver regelmäßig Sport betreibt, wird nicht an Fettmasse, sondern an Muskelmasse zunehmen.

Wie wird das Proteinpulver eingenommen?

Proteine gibt es in verschiedenen Formen. Neben Proteinpulver gibt es auch Proteinriegel oder Proteinshots. Doch am häufigsten wird Proteinpulver angeboten. Von diesem Proteinpulver werden drei bis vier Löffel in 300-500 ml Wasser oder Milch eingerührt. Die genauen Verhältnisse für das Einnehmen von Proteinpulver sind von Hersteller zu Hersteller verschieden und müssen den Hinweisen auf der Verpackung entnommen werden. Solch ein Shake aus Proteinpulver und Milch kann bis zu dreimal täglich konsumiert werden. Ob das Proteinpulver während der Mahlzeiten, als Zwischenmahlzeit, vor oder nach den Trainingseinheiten oder vor dem Schlafengehen zu sich genommen wird, steht dem Sportler frei. Jedoch sollte die Menge an Proteinpulver den Trainingseinheiten angepasst werden. Dies bedeutet, dass an Tagen und in Wochen, in denen viel trainiert wird, auch viel Proteinpulver zu sich genommen werden kann. Sollte durch Verletzungen oder andere Gründe das Training unterbrochen werden müssen, sollte auch weniger Proteinpulver eingesetzt werden. Bei Proteinpulver lohnt es sich meist, große 1 kg Packungen zu bestellen. Kleine Packungen und Proben von Proteinpulver werden oft nur gekauft, um neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren.


JETZT SPAREN: 15% RABATT ANFORDERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Body Attack widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele