Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Muskelaufbau Ernährung

Die richtige Muskelaufbau Ernährung  für den optimalen Muskelaufbau Bei der richtigen Ernährung für den schnellen Muskelaufbau sollte mangrundsätzlich darauf achten, dass eine ausreichende Menge an Kalorien zu sichgenommen wird. Man sollte grundsätzlich sehr viel an Speisen zu sich nehmen. Sogehören beispielsweise zur täglichen Ernährung auch 1, 5-2g Protein pro kgKörpergewicht. Proteine, Kohlenhydrate und Aminosäuren tragen vor allem aber zueinem sehr schnellen Masseaufbau bei, der aber durchaus als gesunder Aufbaubeschrieben werden kann.Der Ernährungsplan ist unverzichtbar.Genauso wichtig wie die Ernährung für den Muskelaufbau, ist auch derErnährungsplan. Denn Nahrung sollte während der Muskelaufbauphase auch nichtunkontrolliert zu sich genommen werden. Der Trainierende benötigt unbedingteinen Ernährungsplan, der strikt zu befolgen ist.Diesen Plan, in dem viele wichtige Komponenten wie Gemüse und auchKohlenhydrate verankert sind, kann man sich selbst zusammenstellen. Besser wärees aber, wenn der Plan vom Fitnessexperten zusammengestellt wird. In diesemErnährungsplan sollte die flüssige Nahrung einen gleichen Stellenwert einnehmen,wie die feste Mahlzeit. Mineralhaltiges und, wenn möglich, sprudelfreies Wassergehört hier ebenfalls mit in den Plan sowie auch mineralische Getränke.Guter Muskelaufbau durch ausgewogene Ernährung.Dies ist wohl die wichtigste Komponente, die bei der Ernährung für denMuskelaufbau zum Tragen kommt. Durch diese ausgewogene Ernährung kann einoptimaler und schneller Muskelaufbau erfolgen. Hierzu zählen beispielsweiseauch die Verwendung von Gemüse, etwas Obst, Vollkornprodukten, Fleisch und vorallem einer ausreichenden Menge Fisch. Grundsätzlich ist für den Muskelaufbauwichtig, dass kein Fast Food zu sich genommen wird. Auch auf Frittiertes sollteder Trainierende gänzlich verzichten. Weiterhin sind als nicht zu empfehlendeLebensmittel Süßigkeiten und Speisen mit einem sehr hohen Zuckeranteil zunennen. Wichtig ist weiterhin, und dem Muskelaufbau ernährungstechnisch sehrförderlich, dass die Mahlzeiten in viele kleine einzelne Portionen aufgeteiltwerden sollten.