Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren




Warenkorb

Marathon geschafft – Ein Blogprojekt geht zu Ende Logo Body Attack

Marathon geschafft – Ein Blogprojekt geht zu Ende

25.04.2013
Vor genau drei Monaten hat Lisa Haarmeyer ihren ersten Blogeintrag zum Thema Marathon verfasst. Heute geht mit Teil 12 die Body Attack Reihe "Lisa läuft Marathon" zu Ende. Ein letztes Mal erzählt die 24-Jährige von ihrem erfolgreichen Projekt Marathon – und zieht ein Fazit.  Lisa läuft Marathon (Quelle: privat)

„Aufregend, anstrengend, beeindruckend" – das sind die drei Worte, mit denen Lisa ihren ersten Marathon beschreibt. Ob der erste Marathon auch der letzte bleibt, darauf will sie sich einen Tag nach dem großen Hamburg Marathon noch nicht festlegen. Die Euphorie ist zwar noch groß, der Muskelkater aber eben auch.

„Wenn die Schmerzen nächstes Jahr vergessen sind, wer weiß, vielleicht laufe ich dann noch einen Marathon", sagte Lisa gegenüber Body Attack.

Nur einen Tag nach dem anstrengenden Lauf will sie an harte Trainingseinheiten aber gar nicht denken, sondern schwelgt lieber in Erinnerungen an die tolle Stimmung entlang der gesamten Laufstrecke. „Die ersten zehn Kilometer habe ich gar nicht gemerkt, die Wahnsinnsstimmung und das Publikum haben mich einfach getragen", sagte Lisa begeistert. Zu diesem Zeitpunkt ging ihr auch kurz der Gedanke durch den Kopf, ab jetzt jedes Jahr einen Marathon zu laufen.

Dieser Gedanke war spätestens nach der Halbzeit passé. „Nach etwa zwei Stunden wurde es wirklich anstrengend und ich dachte mir dann, das mache ich nie wieder", sagte sie nach ihrem Lauf lachend gegenüber Body Attack.

Am Ende überwiegen dann doch Erleichterung und Freude – auch darüber, das Ziel, einen Marathon zu laufen, geschafft zu haben. „Einen Beitrag dazu haben sicher auch die Nahrungsergänzungsmittel von Body Attack geleistet", so Lisa.

Während des Laufs am Sonntag konnte die Studentin auf Energy Gels zurückgreifen, die sie auf der Strecke mit schnell verfügbaren Kohlenhydraten versorgten. Bereits im Training wurde sie von Body Attack mit My Supps Carbo-XT, Body Attack Beef Amino Liquid, Body Attack Casein Protein und dem Body Attack Mineral Booster versorgt.

Body Attack gratuliert Lisa zum erfolgreichen Marathon und wünscht ihr für ihre weitere Ausdauerkarriere alles Gute!

Lest hier Lisa letzten Blogeintrag aus der Reihe Lisa läuft Marathon.

Bildquelle: privat
  2891478567384183