Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche




Proteine

EAA

Creatine

Vitamine & mehr

Fatburner

Trainingsbooster

Vegan

Weight Gainer





Das könnte dich auch interessieren




Warenkorb

Wie man Waden wachsen lässt Body Attack Athlet David Hoffman erklärt Dir zwei Übungen für muskulöse Waden.

Wie man Waden wachsen lässt

01.08.2016

Wie man Waden wachsen lässtEs ist Sommer und die Hosen werden wieder kürzer. Da ist es natürlich besonders unangenehm, wenn die Entwicklung der Wadenmuskulatur hinterherhinkt. Zum einen gerät man natürlich immer in den Verdacht ein „Diskopumper“ zu sein, zum anderen wirken unterentwickelte Waden sich negativ auf das Gesamtbild und die Harmonie der Körperentwicklung aus.

Wer also bisher das Wadentraining ignoriert hat und lieber lange Hosen getragen hat, sollte unbedingt in Zukunft ein paar Übungen für diese Muskelgruppe in seinen Plan einbauen. Aber auch für all diejenigen, die bereits brav ihre Waden trainieren und trotzdem keine oder kaum sichtbare Ergebnisse erzielt haben, gibt es Abhilfe. Im Folgenden zeige ich euch mein Wadentraining und sage worauf es ankommt.

Übung 1:


Wadenheben im Stehen an der Maschine, im Supersatz mit Wadenheben mit dem Körpergewicht. Wähle das Gewicht an der Maschine so, dass Du ca. 12-15 Wiederholungen schaffst. Gehe über den vollen Bewegungsradius, also von der vollen Streckung bis zur maximalen Kontraktion. Bloßes „Wippen“ bringt nichts außer Verletzungsgefahr! Nach der letzten Wiederholung steigst Du von der Maschine und beginnst ohne Pause sofort mit dem Wadenheben mit dem Körpergewicht. Versuche hier auf 20 Wiederholungen zu kommen. Solltest Du zum Schluss keine ganzen Wiederholungen mehr schaffen, erzwinge noch ein paar Teilwiederholungen um auf die 20 zu kommen. Das war ein Supersatz. Deine Waden sollten jetzt extrem brennen und bereits einen guten Pump haben. Ich empfehle Dir vier Durchgänge dieser Art bevor Du zur nächsten Übung übergehst. Die Pausen zwischen den Supersätzen sollten nicht länger als 90 bis 120 Sekunden sein.

Übung 2:


Wadenheben an der Maschine im Sitzen. Wähle auch hier ein Gewicht, welches Dir maximal 15-20 Wiederholungen erlaubt. Auch bei dieser Übung solltest Du den gesamten Bewegungsradius ausnutzen und sehr intensiv trainieren! Konzentriere Dich auf Deine Waden und auf das Muskelgefühl. Bloßes „abspulen“ der Wiederholungen bringt nichts. Ein intensives Brennen und ein starker Pump sind ein gutes Zeichen für ein intensives Training! Auch hier empfehle ich vier Sätze bis zum Muskelversagen.

Beide Übungen solltest Du mindestens einmal, besser zweimal pro Woche in Dein Training integrieren. Viel Erfolg und guten Pump!

David


Mehr News von diesem Athleten/ Team


 

Mein Supplementplan in der Off-Season

11.01.2017
Die drei Faktoren auf denen der Erfolg im Bodybuilding beruht lauten Training, Ernährung und Erholung. Supplements wiederum, sind ein Bestandteil der Ernährung und beeinflussen sowohl das Training a... Mehr
 

Die geheimen Trainingsmethoden in den Elitegyms

29.11.2016
Body Attack Athlet David Hoffmann erklärt warum aus manchen Studios so viele gute Athleten kommen. Ein Bericht von David Hoffmann. 1995 habe ich ernsthaft angefangen zu trainieren. Ein wesentli... Mehr
 

Darf man mit Muskelkater trainieren?

23.11.2016
Eine Frage, die mir im Studio, bei Seminaren und auch im Internet häufig begegnet, ist ob es ratsam ist mit Muskelkater zu trainieren oder besser Pause zu machen und zu warten bis der Muskelkater abg... Mehr
 

Alkohol und Fitness: Verträgt sich das?

29.06.2016
Ein Bericht von David Hoffmann Alkohol und Fitness? Partys und Training? Feiern und Bodybuilding? Oft werde ich gefragt, wie schlimm Alkohol denn sei, wenn man Muskeln aufbauen möchte oder im Body... Mehr
Newsübersicht ›