Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KGBody Attack GmbH&Co KGContact Details:
Main address:Schnackenburgallee 217-22322525Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0,Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99,E-mail: service@body-attack.de
Top Shop 2016
Anti-Doping klein
Start > Wissen
DIREKTEINSTIEG
  1. Whey Konzentrat:
  2. Whey Isolat:

Was ist der Unterschied zwischen Whey Konzentrat und Whey Isolat?

Themen: Iso Whey Whey Isolat Molke

Molke (engl. Whey) ist ein natürliches und qualitativ sehr hochwertiges Milchprodukt, das sich bei der Käseherstellung nach dem Abschöpfen der Masse (Casein) an der Oberfläche absetzt. Die Milch von Säugetieren enthält zwei Proteinquellen. Molkenprotein (Whey) und Casein. Alle wertvollen Inhaltsstoffe der Milch bleiben in der Molke erhalten. Durch spezielle Filtrationsmethoden werden unerwünschte Stoffe entfernt und die Proteine konzentriert und zu Pulver verarbeitet.

Je nach Herstellungsverfahren wird das Whey Protein in Konzentrat, Hydrolisat und Isolat eingeteilt, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden:


1. Whey Konzentrat:


Whey Konzentrat wird meist mittels Ultrafiltration gewonnen. Es erreicht einen Proteingehalt zwischen 70 und 80 %, der damit deutlich geringer ist als beim Whey Isolat. Gleichzeitig liefert es essenzielle Aminosäuren, insbesondere der Muskelaminosäuren BCAA, jedoch in geringerem Umfang als Whey Isolat.

Der Anteil an Kohlenhydraten liegt zwischen 7 und 8%. Das Konzentrat enhält im Vergleich mehr Laktose, was für Personen mit einer Laktoseintoleranz ein wichtiger Faktor ist. Der Fettanteil liegt bei 3-5%.

Da es relativ einfach herzustellen ist, liegt der Preis auch deutlich unter dem Whey Isolat und gilt somit als der Golf unter den Whey Proteinen.


2. Whey Isolat:


Als Herstellungsverfahren wird beim Whey Isolat häufig das Ionenaustausch-Verfahren (Ion-Exchanged Whey Protein) angewendet. Hier wird die Ladung des Proteins verändert, damit sich das Protein an andere Stoffe binden kann.

Durch das Mikrofiltrationsverfahren (Microfiltered Whey Protein) werden die Proteine mit Hilfe von Keramikfiltern mikrogefiltert und somit reiner. Dabei bleiben viele bioaktive Proteinfraktionen erhalten, wie z.B. Alpha Lactalbumin, Beta Lactalbumin und Glycomacropeptide, die das Immunsystem unterstützen und die Resorption vieler Mineralstoffe verbessern.

Das Whey Isolat besticht mit einem Eiweißanteil von 90-96% und einen Fett- und Laktosegehalt von unter 1%. Daher ist es hochwertiger und reiner und wird von den meisten Sportlern bevorzugt. Zudem besitzt das Wheyprotein-Isolat ein optimales Aminosäureprofil und schlägt mit seinem hohen Anteil der essenziellen Aminosäuren alle anderen Proteine. Das Wheyisolat wird vom Körper noch schneller vom Körper aufgenommen als das Wheykonzentrat. Da das Wheyisolat kaum Milchzucker enthält ist es auch für Personen mit einer Laktoseintoleranz geeignet.





Bildquelle: Shutterstock Coprid


JETZT SPAREN: 15% RABATT ANFORDERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Body Attack widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele