Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KGBody Attack GmbH&Co KGContact Details:
Main address:Schnackenburgallee 217-22322525Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0,Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99,E-mail: service@body-attack.de
Top Shop 2016
Anti-Doping klein
Start > Wissen
DIREKTEINSTIEG
  1. Anaboles Muskelverhalten
  2. Kataboles Muskelverhalten

Anabol vs. Katabol

Themen: Muskelaufbau Training Fitness

1. Anaboles Muskelverhalten


Unter den Begriff ‚Anabolismus’ fällt die Synthese bestimmter Stoffe. Anabole Prozesse sind Aufbauprozesse. Beim anabolen Stoffwechsel wird neues Gewebe, wie beispielsweise Muskulatur, aufgebaut. Darum wird der Begriff ‚anabol’ oftmals mit ‚muskelaufbauend’ gleichgesetzt.

Künstliche Anabolika sind Substanzen, die gezielt Aufbauprozesse stimulieren. In der Fitnessbranche handelt es sich bei diesen Stoffen oftmals um synthetische Verbindungen, die die Proteinbiosynthese im Körper fördern. So wird der Eiweißaufbau in der Muskulatur erhöht und damit das Muskelaufbauverhalten intensiviert.

Anabole/Katabol Muskelaufbau oder Muskelabbau Nicht alle anabolen Stoffe sind künstlich hergestellte Materien. Anabolika sind genau genommen alle Stoffe, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern. Auch physiologisch bedingtes Wachstum ist eine anabole Stoffwechsellage.

Anabolismus kann daher nicht mit Doping gleichgesetzt werden. Lediglich künstlich hergestellte Anabolika gehören im Leistungssport zu den verbotenen Substanzen.

2. Kataboles Muskelverhalten


‚Katabolismus’ ist das Gegenteil von ‚Anabolismus’. Damit sind alle Stoffwechselprozesse gemeint, die der Energiegewinnung dienen. Wird ein Stoff im Körper katabol verbraucht, wird er abgebaut.

Katabolismus ist eine Reaktion auf sportliche Belastung. Für intensive Trainingseinheiten benötigt der Körper Energie. Diese Energie wird zumeist aus zugeführten Nährstoffen wie Kohlenhydraten oder Fetten gezogen. Sind diese Quellen erschöpft, greift der Körper auch Proteinreserven als Brennmaterial an. Da sich Proteine zu einem Großteil in der Muskulatur befinden, kann gesunde Muskelmasse zwecks Energiegewinnung abgebaut werden. Wichtig ist daher, den Körper im ausgewogenen Verhältnis mit Nährstoffen zu versorgen, sodass keine Eiweiße für den katabolen Stoffwechsel missbraucht werden. Eiweiß oder Protein trägt nämlich zum Muskelaufbau sowie zur Erhaltung normaler Knochen und Muskeln bei.

Katabolismus gehört wie Anabolismus zum natürlichen menschlichen Stoffwechsel.

Bildquelle: NejroN/BigStockphoto.com


JETZT SPAREN: 15% RABATT ANFORDERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Body Attack widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele