Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Protein BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Was passiert bei der Proteinbiosynthese?

‚Proteinbiosynthese’ ist einer der meist verwendeten Begriffe im Kraftsport. Generell wird damit der Aufbau von Proteinen (Eiweißen) im Organismus beschrieben. Die Proteinbiosynthese beschränkt sich dabei nicht nur auf die Muskulatur, sondern findet in jeglicher menschlicher Gewebestruktur statt.

Mit der Nahrung aufgenommene Proteine werden im Körper in ihre Bestandteile (Aminosäuren) zersetzt. Nicht-essentielle Aminosäuren kann sich der Körper selbst aus elementaren Beständen aufbauen. Essentielle Aminosäuren müssen dagegen über die Nahrung zugeführt werden. Aus diesen zugeführten Aminosäuren werden auf Basis der in der sogenannten ‚Desoxyribonukleinsäure’ (DNA) hinterlegten Erbinformationen körpereigene Proteine in den Zellen gebildet.

Eiweiß oder Protein trägt zum Muskelaufbau sowie zur Erhaltung normaler Knochen und Muskeln bei. Leidet der Körper an Proteinmangel, beispielsweise aufgrund unzureichender Ernährung, wird Muskelgewebe abgebaut. Grundsätzlich bedient sich der Körper an Aminosäuren aus der Leber. Ist dieser Speicher erschöpft, werden die proteinreichen Muskelzellen angegriffen, um lebenswichtige Funktionen aufrechtzuerhalten.

Gib deinen Muskeln die besten Proteine

Werden dem Körper dagegen Nahrungsproteine in größeren Mengen zugeführt, kann er diesen Überschuss in Form von Muskelproteinen anlegen. Voraussetzung dafür ist, dass trainingsbedingte Wachstumsreize gesetzt werden. Die Proteinbiosynthese ist folglich der Prozess, in dem Nahrungsproteine in lebenswichtige, körpereigene Proteine umgewandelt werden.