Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Protein BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsgsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Muskelkater beim Muskelaufbau

Ungewohnte körperliche Belastungen (Muskelaufbau Training) können Muskelkater verursachen. Der Schmerz entsteht durch kleine Risse im Muskelgewebe. Diese Risse werden auch ‚Mikrotraumata’ genannt.

Mikrotraumata führen zu Entzündungen in Muskelfasern. Durch die kleinen Risse dringt nämlich Wasser in die Muskelzellen ein. Es bilden sich sogenannte Ödeme. Ödeme sind Gewebeschwellungen, die aufgrund von Flüssigkeitseinlagerung entstehen. Der Muskel schwillt an und dehnt sich aus. Dieser Dehnungsschmerz ist der Muskelkater.

Die Wasserkumulation im beschädigten Muskelgewebe lässt den beanspruchten Muskel größer aussehen. Einige Kraftsportler trainieren daher irrtümlicherweise auf das Phänomen Muskelkater hin. Die Flüssigkeitseinlagerungen in den defekten Muskelfasern sind allerdings nicht von fortwährender Dauer. Die Schwellung lässt nach einigen Tagen nach.





Zudem nimmt die Anzahl an Mikrotraumata im progressiven Verlauf des Muskelaufbau Trainings ab. Geübte Sportler bekommen so seltener Muskelkater nach dem Muskelaufbau Training als Umtrainierte.