Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KGBody Attack GmbH&Co KGContact Details:
Main address:Schnackenburgallee 217-22322525Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0,Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99,E-mail: service@body-attack.de
OK, verstanden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Top Shop 2016
Geprüfte Sicherheit neu
Body Attack > Sportsteam > News > Mein Supplementplan in der Off-Season Mein Supplementplan in der Off-Season Body Attack David Hoffmann erläutert, wie sein Supplementplan in der Off-Season aussieht.

Mein Supplementplan in der Off-Season

11.01.2017


Mein Supplementplan in der Off-Season
Bild vergrößern
Die drei Faktoren auf denen der Erfolg im Bodybuilding beruht lauten Training, Ernährung und Erholung. Supplements wiederum, sind ein Bestandteil der Ernährung und beeinflussen sowohl das Training als auch die Erholung.

An dieser Stelle möchte ich einen Einblick in mein derzeitiges Supplementprogramm geben.

Vor dem Frühstück: 3 Kapseln „BCAA Shock“

BCAAs sind ein Klassiker in der Fitnessszene und bereits seit 30 Jahren populär. Man kann also sagen, sie haben den Test der Zeit auf jeden Fall bestanden. Diese drei Aminosäuren sind für den Muskelaufbau und –erhalt sehr wichtig. Ich nehme sie direkt am Morgen, da ich meine Muskeln nach der langen Fastenperiode (auch Schlaf genannt) schnell mit den nötigsten Aminos versorgen will.

Nach dem Frühstück: 2 Kapseln „Clarinol CLA 3200“, 2 Kapseln „Glucosamine + Chondroitin“

CLA steht für Conjugated Linolic Acid (Konjugierte Linolsäure). Es handelt sich dabei um eine zweifach ungesättigte Fettsäure, welche in Tierstudien gezeigt hat, dass sie gleichzeitig Körperfett reduzieren und den Muskelaufbau unterstützen kann. Aufgrund einer EU-Verordnung zum Thema „Health Claims“ darf mit dieser Eigenschaft nicht mehr für CLA-Produkte geworben werden, da laut Europäischer Behörde für Lebensmittelsicherheit eine positive Wirkung bei Menschen nicht bestätigt werden konnte. Da ich für mich jedoch davon ausgehe, dass CLA einen positiven Effekt hat, nehme ich es trotzdem.

Glucosamine und Chondroitin sind zwei Gelenknährstoffe, die ich kürzlich in meinen Supplementplan aufgenommen habe, um meine Ellbogen etwas zu unterstützen. Nach über 20 Jahren Hardcoretraining habe ich gerade beim Trizepstraining öfter Beschwerden und will versuchen unter anderem mit Glucosamin und Chondroitin gegenzusteuern.

Zu Mahlzeit 3: 2 Kapseln „Clarinol CLA 3200“

Preworkout (ca. 20 Minuten vor dem Training): Eine Portion „LIPO 100 Powder“ + 4 Kapseln „Arginine-Shock“ + 5g „Muscle Creatine“
Diese „Eigenkreation“ funktioniert bei mir sehr gut als Trainingsbooster und gibt mir sowohl Schub und Fokus durch das LIPO 100, als auch einen super Pump durch Arginin und Creatine.

Oder eine Portion „ATTACK2"

ATTACK2 ist für mich ein echtes „All in one“ Preworkout-Supplement, da es eine ausreichende Portione an wichtigen Markenrohstoffen enthält und somit nicht nur pusht.

Unmittelbar vor dem Training: 5 Kapseln „BCAA Shock“


Postworkout: 3 Kapseln „BCAA Shock“, 5g „Muscle Creatine“ und 60g „Extreme ISO Whey“

Creatine und Whey sind aus meiner Sicht absolute Basic-Supplements, auf die man nicht verzichten sollte.

Oder eine Portion „Anabolic Window System“ mit 30g „Extreme ISO Whey“

Anabolic Window System ist eine All-in-one Postworkoutformel, die bereits Creatine, Aminosäuren und einfache Kohlehydrate enthält. Je nachdem, ob ich Kohlenhydrate nach meinem Training möchte oder nicht, entscheide ich welche Variante zum Einsatz kommt.

Zu Mahlzeit 5: 2 Kapseln „Clarinol CLA 3200“


Zu Mahlzeit 6: 2 Kapseln „Clarinol CLA 3200“, 2 Kapseln „Glucosamine + Chondroitin“


Vor dem Zubettgehen: 4 Kapseln „GABA Gold“

GABA steht für Gamma Aminobuttersäure und ist ein sogenannter inhibitorischer Neurotransmitter des Zentralnervensystems. Viele Anwender berichten von einem tieferen und erholsameren Schlaf nach der Einnahme von GABA. Außerdem kann GABA die Ausschüttung von Wachstumshormonen anregen. Ich selbst nehme GABA nicht jeden Tag, sondern vor allem, wenn ich weiß dass es eine kurze Nacht wird.

Das ist mein kompletter Supplementplan zur Zeit. Für mich persönlich funktioniert er super. Bevor Du neue Supplements ausprobierst, lasse Dich bitte erst beraten, zum Beispiel in einem Body Attack Store.

Beste Grüße und guten Pump!

David




Mehr News von


 

Die geheimen Trainingsmethoden in den Elitegyms

29.11.2016
Body Attack Athlet David Hoffmann erklärt warum aus manchen Studios so viele gute Athleten kommen. Ein Bericht von David Hoffmann 1995 habe ich ernsthaft angefangen zu trainieren. Ein wesentlich... Mehr
 

Darf man mit Muskelkater trainieren?

23.11.2016
Eine Frage, die mir im Studio, bei Seminaren und auch im Internet häufig begegnet, ist ob es ratsam ist mit Muskelkater zu trainieren oder besser Pause zu machen und zu warten bis der Muskelkater abge... Mehr
 

Was bringt ein Trainingstagebuch?

11.10.2016
Wer meine Trainingsphilosophie ein wenig kennt, der weiß, dass ich stets das Prinzip des progressiven Trainings betone. Um besser zu werden, stärker und muskulöser, muss man sich ständig verbesser... Mehr
Alle News zu ›

Newsübersicht ›

Athleten-Profil von ›


JETZT SPAREN: 5€ RABATT ANFORDERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Body Attack widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele