Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Sportart Boxen
BA Start Stellengesuch HH OKT14
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Wissen

Vitamin D – Erhöhter Bedarf auch bei Sportlern

Themen: Vitamin Vitamine Mineralien

Bestimmte Risikogruppen haben einen erhöhten Vitamin-D-Bedarf. Dazu zählen etwa schwangere und stillende Frauen, Menschen mit hohem Alkohol-, Nikotin- und Koffeinverbrauch, Lebensmittelallergiker, Senioren, Vegetarier und Veganer sowie Sportler.

Menschen mit Lebensmittelallergien, beispielsweise Laktoseunverträglichkeit, sowie Vegetarier und Veganer nehmen im Durchschnitt wesentlich geringere Mengen an Eiweiß- und Milchprodukten auf. Diese Risikogruppe verzehrt über die Nahrung bis zu 50 Prozent weniger Vitamin D, als Normalverbraucher. Speziell in den Wintermonaten ist der Bedarf an Vitamin D für diese Zielgruppe schwer zu decken. Nahrungsergänzungen in Form von Vitamin-D-Kapseln können dabei helfen, den Grundbedarf zu sichern.

Auch Senioren greifen vermehrt auf Vitamin-D-Supplemente zurück. Aufgrund der abnehmenden Säurebildung im Magen haben auch sie einen erhöhten Bedarf.