Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
BA Start Stellengesuch HH OKT14
Geprüfte Sicherheit neu
Start > > Ellenbogenbandagen

Ellenbogenbandagen

Der Ellenbogen ist ein sehr stabiles Gelenk. Er ermöglicht eine Scharnierbewegung zwischen Oberarm und Elle und die Bewegungen zwischen Elle, Speiche und Oberarm. Trotzdem kann es schnell beim intensiven Training zu Schmerzen oder Verletzungen kommen. Ob bei Ball- oder Kampfsportarten oder bei dauerhaften, intensiven Bewegungsabläufen wie Krafttraining und Bodybuilding. Um dem vorzubeugen, greifen viele Sportler auf Ellenbogenbandagen zurück, welche das Gelenk stützen und entlasten. Durch die Bandagen kann eine Überforderung der Gelenke minimiert und Schmerzen gelindert werden. Stöße werden abgedämpft und der Druck gemindert. Schwellungen, Sehnenreizungen und anderen Verletzungen können vorgebeugt werden. Daher sollten Ellenbogenbandagen auch nicht erst nach dem Auftreten von Schmerzen eingesetzt werden, sondern schon vorher, um Schmerzen und Verletzungen vorzubeugen. Die Bandagen von Body Attack passen sich dem Gelenk optimal an. Sie sind daher vielseitig einsetzbar und können bei fast jeder Sportart getragen werden. Testen Sie die Ellenbogenbandagen von Body Attack, schützen Sie Ihre Gelenke und senken Sie Ihre Verletzungsgefahr, um eine lange, verletzungsbedingte Pause vom Training zu verhindern.

  • Ellenbogenbandagen stabilisieren und schützen das Gelenk
  • Ellenbogenbandagen verteilen die Krafteinwirkung
  • Ellenbogenbandagen können Schmerzen minimieren
  • Ellenbogenbandagen sind vielseitig einsetzbar
  • Ellenbogenbandagen geben Sicherheit und sind leicht zu handhaben



SUCHE ÄNDERN

-ARTEN
BA Aufkleber
Body Attack Magazin
Bücher
Ellenbogenbandagen
Kniebandagen
Low Carb
Schlüsselbänder
Sportarmbänder

MARKE
Mad Max
SORTIERUNG NACH (1 PRODUKTE)

 
Mad Max
MAD MAX® Ellenbogen Support


Mit dem Mad Max Ellenbogen Support mehr Schutz und Wärme des Ellbogens. Mad Max Neopren Ellenbogenschutz und Gelenkstütze.
UVP: 14,90 €
7,45 €
(7,45 €/Stück)  



Wozu werden Ellenbogenbandagen im Training verwendet? Viele Sportler nutzen Ellenbogenbandagen, wenn Sie schon Schmerzen haben. Viel sinnvoller ist es jedoch, das Gelenk schon vorher zu stabilisieren und Schmerzen vorzubeugen. Besonders die Ellenbogen- und Kniegelenke sind häufig von Verletzungen betroffen. Ob Bänderrisse oder Bandabrisse, Sehnenanrisse, Verrenkungen oder Verstauchungen, die Liste möglicher Verletzungen im Training ist hoch.

Verletzungen können die Bewegungsabläufe drastisch einschränken. Jeder hat wohl schon mal mit Schmerzen trainiert. Das geht nicht auf Dauer. Viele Profis mussten wochen- oder gar monatelang aussetzen und wurden im Training weit zurückgeworfen. Mit Ellenbogenbandagen kann die Verletzungsgefahr herabgesetzt werden.

Aber auch schon vorhandene Schmerzen können durch eine Ellenbogenbandage minimiert werden, denn die Bandage stabilisiert das Gelenk und schützt vor einer Überforderung. Sie kann bei auftretenden Schmerzen unvorteilhafte Bewegungsabläufe verhindern und chronische Schmerzen lindern. Chronische Schmerzen sollten trotzdem immer mit einem Arzt abgesprochen werden. Eine Bandagen kann das Gelenk zwar stabilisieren, heilt aber nicht die Ursache dieser Schmerzen.

Die Ellenbogenbandage passt sich dem Gelenk an, wärmt das Gelenk und die Muskeln und fördert die Blutzirkulation. Sie schützt vor Überbelastung und mindert innerhalb eines Trainings den Druck auf das Ellenbogengelenk. Somit können Schwellungen, Sehnenreizungen und anderen Verletzungen vorgebeugt werden.

Wann benötige ich eine Ellenbogenbandage? Viele Sportler nutzen eine Ellenbogenbandage für das Training im Ballsport. Hier treten besonders viele Verletzungen und Stürze auf. Volleyball, Basketball, Handball, Tennis oder Squash sind nur einige Sportarten, bei denen es auch schon mal ruppig zugehen kann. Besonders die Knie- und Ellenbogengelenke sind hier häufig von Belastungen betroffen. Bänderrisse oder Bandabrisse, Sehnenanrisse, Verrenkungen oder Verstauchungen sind da keine Seltenheit. Besonders bei Sportarten mit häufigen Richtungswechsel oder intensivem Körperkontakt sind Verletzungen nicht ausgeschlossen. Die Bandagen stabilisieren das Gelenk und können Verletzungen vorbeugen.

Bei diesen Sportarten kann auch schnell mal ein Tennisellenbogen auftreten, auch als Mausarm bekannt. Hier sind die Sehnenansätze gereizt, wodurch erhebliche Schmerzen auftreten können. Diese Verletzung kann Alltagsbewegungen wie eine Tasse heben, eine Schraube eindrehen oder eine Flasche öffnen zu einer Herausforderung machen.

Weiterhin werden Ellenbogengelenke bei dauerhaften, intensiven Krafteinwirkungen eingesetzt wie beim Kraftsport oder beim Bodybuilding. Die dauerhaften Belastungen können schnell zu einem Verschleiß der Gelenke und somit zu chronischen Schmerzen führen. Um eine Überforderung der Gelenke zu verhindern und chronische Schmerzen vorzubeugen oder zu lindern, können Ellenbogenbandagen eine große Hilfe sein.

Auch nach Operationen oder Behandlungen können Ellenbogenbandagen eingesetzt werden, um das Gelenk ruhig zu stellen, ausheilen zu lassen und die Regeneration zu beschleunigen.

Der Einsatz von Ellenbogenbandagen ist vielseitig. Testen Sie die Bandagen aus. Body Attack hat neben Ellenbogenbandagen auch Handgelenksbandagen und Kniebandagen im Programm. Bei Fragen rund um das Thema Bandagen wenden Sie sich gerne an unsere Experten per Chat, Telefon oder E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter!