Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Extreme Whey Deluxe neue GS AUG14
Versandkosten oben rechts
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Wissen

Wie wird Whey Protein Hydrolisat eingenommen?

Themen: Whey Molke Whey Protein

Das Whey-Protein-Hydrolisat gibt es in Form von Pulver, liquid oder Tabletten. Aus dem Pulver wird unter Zufuhr von Flüssigkeit ein proteinhaltiges Getränk hergestellt. Zur Zubereitung kann Wasser, fettarme Milch oder eine kohlehydratreiche Flüssigkeit genutzt werden. Beeinflusst wird dadurch der Brennwert des Shakes und eventuell der Geschmack. Das Whey-Protein-Hydrolisat gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Wichtig ist ebenfalls, dass die empfohlene Tagesverzehrmenge nicht überschritten wird.

Bei Body Attack 100 % Beef Amino Liquid handelt es sich um ein Gel, von dem drei Mal am Tag 20 g pur oder mit Flüssigkeit eingenommen werden. Günstig erweist es sich, wenn dieses Whey-Protein-Hydrolisat vor, während und nach dem Training dem Körper zugeführt wird. Ein anderes Liquid ist BCAA Shots von Body Attack, das vor und/oder nach dem Training verzehrt wird. In Tablettenform sind die Präparate Body Attack Whey Amino Gold, Ultimate Nutrition Amino 2000 und Amino Gold. Während dem Köper vom erstgenannten Präparat 10 Tabletten zugeführt werden, sind es bei den anderen beiden jeweils drei mal drei Stück über den Tag verteilt. Aus dem Whey-Protein-Hydrolisat Pulver von My Supps 100 % Aminos EAAs wird mit Hilfe von Fruchtsaft oder einem Proteinshake ein Getränk hergestellt. Dazu werden 5 g Pulver in die Flüssigkeit eingerührt und entweder morgens, vor oder nach intensiver körperlicher Belastung getrunken.