Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Wissen

Aminosäuren

Themen: Bcaa Aminosäuren Leucin

Hinter dem Bergriff BCAA’s (engl. Branched chain amino acids) verbergen sich die verzweigtkettigen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Aufgrund der verzweigten Struktur kann der Körper diese Aminosäuren nicht selbst bilden. Deshalb spricht man auch von den essentiellen Aminosäuren, weil diese mit der täglichen Nahrung zugeführt werden müssen. In der Tabelle 1 sind die erforderlichen Mengen an BCAA´s für gesunde Erwachsene aufgeführt, die der Körper regelmäßig zum Aufbau von neuem Körpergewebe (z.B. Enzyme, Muskelfasern, Knochen, Gelenke, Sehnen, Haut) benötigt.

BCAA Produkte

Täglicher Bedarf des Erwachsenen an BCAA’s ohne Sport (Tabelle 1)

Essentielle AminosäurenMilligramm (mg) pro Kilogramm (kg) des Körpergewichts und TagAminosäurebedarf bei einer 70kg schweren Person am Tag
Valin10700
Leucin14980
Isoleucin10700

Quelle: World Health Organization (WHO), Food and Agriculture Organization (FAO), Baltes, 2000

Darüber hinaus nehmen die 3 Aminosäuren eine besondere Stellung im Protein- und Energiestoffwechsel ein, die vor allem für Kraft- und Ausdauersportler von großem Interesse sind. Dazu gehören zum Beispiel:
  • Sicherstellung der Enzymaktivität im Muskelstoffwechsel durch erhöhten Transport und Einlagerung der Aminosäuren (gesteigerte Proteinsynthese)

  • Bereitstellung und Bildung von energiereichen Aminozuckern bei zunehmenden Energie-/Kohlenhydratmangel (z.B. intensive Muskelanstrengung)

  • Body Attack BCAA Shots
    Body Attack BCAA Kapseln - 180 Stück

  • Abbau der überschüssigen Säuren (z.B. Ammoniak, Milchsäure) im Blut und Unterdrückung der Ermüdungssubstanz Serotonin im Gehirn

  • Unterdrückung muskelabbauender Hormone (Adrenalin, Dopamin, Cortison) bei körperlicher Überanstrengung mit gleichzeitiger Steigerung der Proteinsynthese

  • Aufbau und Erhalt der Muskulatur in muskelabbauenden Stoffwechselsituationen (z.B. Diäten, Krankheiten, Blutvergiftungen, Unfälle, Stress)

  • Baumaterial und Hauptlieferant für den Aminosäurepool im Blut und der Glutaminsynthese (Versorgung und Stabilisierung des Abwehrsystems)
Body Attack BCAA Kapseln
Body Attack BCAA Shots - 20 Amp.
Im Sport kommt es aufgrund der intensiven Belastung zur vorzeitigen Erschöpfung der Energiespeicher in der Muskulatur. Um die sportliche Belastung fortzuführen greift der Körper auf die 3 energieliefernden Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin im Muskelgewebe zurück. Das verringert zudem die Aminosäurekonzentration im Blut und führt gleichzeitig zur geringen Neubildung von Körpergewebe. Das verschlechtert nicht nur die Belastbarkeit der Muskeln, sondern führt außerdem zu längeren Erholungspausen nach dem Training. Deshalb haben Sportler ein höheren Bedarf an den 3 Aminosäuren, um die hohen Proteinverluste während und nach der Belastung auszugleichen. Die folgende Übersicht zeigt, das Sportler größere Mengen an freien Aminosäuren benötigen als Nichtsportler wie in Tabelle 1 aufgezeigt. Damit kommen den BCAA´s als Ergänzungspräparate eine besondere Bedeutung zu, in dem sie unter Belastung die körpereigenen Reserven vor Abbau schützen.

Täglicher Bedarf an BCAA’s aus sportwissenschaftliche Sichtweise (Tabelle 2)

Essentielle AminosäurenBedarf an BCAA’s in mg pro Kilogramm des Körpergewichts und TagAminosäurebedarf bei einem 70kg schweren Athleten am Tag
Valin201400
Leucin553850
Isoleucin201400

Quelle: Geyer 2000, Mannhart, Kamber, 1998, 2003

Die in der Tabelle 2 aufgeführten Mengen an BCAA´s sind Schätzwerte und können durchaus höher ausfallen, wenn sich der Athlet einer Reduktionsdiät unter 2500 Kalorien unterzieht und zusätzlich noch intensiven Sport betreibt. Ein Mehrbedarf an den 3 Aminosäuren kann außerdem notwendig sein, wenn mehr Muskelgewebe erhalten und aufgebaut werden soll.