Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Trainingspläne > Zum Training: Bauch-Beine-Po

DIREKTEINSTIEG
  1. Bauch, Beine, Po - Trainingsplanung Möglichkeit 1
  2. Bauch, Beine, Po - Trainingsplanung Möglichkeit 2
  3. Bauch, Beine, Po - Trainingsplanung Möglichkeit 3

Body Attack entwickelt Fitnessstrategie für Frauen

Flacher Bauch und schöne Kurven – Gesundes Krafttraining für Sie

Straffer Po, flacher Bauch, fettfreie Oberschenkel – und dabei trotzdem schöne weibliche Kurven. Das ist das Schönheitsideal der meisten Frauen. Body Attack stellt eine Strategie vor, mit der Sportlerinnen ihrer Traumfigur näher kommen – auf gesundem Weg.

Gerade vor den Sommermonaten strömen viele Frauen in die Fitnessstudios, um ihren Winterspeck loszuwerden. Oft powern sie sich an den Cardiogeräten aus oder trainieren mit viel zu leichten Gewichten. Wer mit voller Kraft in den Crosstrainer tritt, hat eine viel zu hohe Pulsfrequenz, um durchzuhalten und damit Fettzellen zu verbrennen. Der Körper ist nach dem Training zwar müde, hat aber kaum Kalorien verbraucht. Ähnliche Fehler passieren an den Kraftgeräten. Leichte Gewichte fordern die Muskeln nicht. Die Muskulatur braucht aber Reize, um zu wachsen. Dahinter steckt oftmals die Angst, mit schweren Gewichten zum „Muskelprotz“ zu mutieren. Das ist völlig unbegründet.

Sportnahrungsspezialist Body Attack hat aus diesen Gründen explizit ein Krafttraining für Frauen entwickelt, das zusätzliche Ausdauereinheiten beinhaltet. Dieses Krafttraining bietet viele Vorteile für Frauen, die ihre überschüssigen Fettzellen loswerden wollen. Die Experten des Hamburger Unternehmens betonen, dass Muskeln ständig Fett verbrennen, da sie im Gegensatz zu Fettgewebe extrem stoffwechselaktiv sind. Für Frauen bedeutet das, dass mithilfe von mehr Muskelmasse, gerade in Ruhephasen, automatische mehr Fett verbrannt wird. Außerdem verbrennen Muskeln während intensiver Kraftübungen viele Kalorien, gerade dann, wenn die Pausen zwischen den Übungen relativ kurz sind. Ein Nebeneffekt: Die aerobe Ausdauer steigt an. Mit Krafttraining ist zudem möglich, dass der sogenannte Nachbrenneffekt einsetzt. Noch Stunden nach intensiven Trainingseinheiten verbrennt der Körper überschüssige Elemente.

Wird auf Krafttraining verzichtet und in Verbindung mit einer Ernährungsumstellung nur Ausdauertraining betrieben, kann der Körper unter Umständen nicht mehr genügend Energie für den täglichen Bedarf bereitstellen. Dann wird die Muskelsubstanz angegriffen. Und ohne Muskelmasse findet Ruhephasen keine Fettverbrennung statt. Gesundheitsorientiertes Training mit dem Ziel der Fettverbrennung ist daher immer eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining sowie einer entsprechenden Ernährung.

Hier bekommt Ihr Trainingsmöglichkeiten für die Bauch, Beine, Po Region um Eure Problemzonen optisch zu verbessern:

1. Bauch, Beine, Po - Trainingsplanung Möglichkeit 1

Übungen Sätze Wdh.
Ausfallschritte (Langhantel) 3 10
Beinstrecker 3 10
Hüftpendel (Beine nach außen bewegen) 3 10
Hüftpendel (Beine nach innen bewegen) 3 10
Po Maschine 3 10
Beinheben im Liegen 3 10
Crunches im Liegen mit Gewichten 3 10

2. Bauch, Beine, Po - Trainingsplanung Möglichkeit 2

Übungen Sätze Wdh.
Kniebeugen (Langhantel) 3 12
Beinbeuger 3 12
Adduktoren im Sitzen 3 12
Abduktoren im Sitzen 3 12
Beckenlift Kerze 3 12
Crunches auf dem Pezziball 3 12

3. Bauch, Beine, Po - Trainingsplanung Möglichkeit 3

Übungen Sätze Wdh.
Kniebeugen an der Multipresse 3-4 15
Ausfallschritte seitlich 3-4 15
Beinbeuger einbeinig 3-4 15
Beinstrecken nach hinten (mit Gewichtsmanschetten) auf den Knien 3-4 15
Rotator 3-4 15