Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkosten oben rechts
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Fitnesslexikon

Kre-Alkalyn

Themen: Muskelaufbau Efx Kre-Alkalyn

EFX Kre Alkalyn ist eine besondere Creatinform, welche den Muskeln schnell verfügbare Energie zu Verfügung stellt, wodurch die Kraft- und Ausdauerleistungen deutlich gesteigert werden können. Durch den ph-Wert von über 12 ist EFX Kre-Alkalyn basisch und bleibt in Flüssigkeiten stabil.

Herkömmliches Creatin Monohydrate kann nur zu einem Teil vom Körper aufgenommen werden. Ein großer Teil wird zu Kreatinin abgebaut, welches für Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden verantwortlich ist. Das ist beim EFX Kre Alkalyn nicht mehr der Fall. Kre Alkalyn kann fast komplett vom Körper aufgenommen und verwertet werden.

Die Wirkungsweise vom Kre-Alkalyn ist jedoch gleich dem vom Creatine. Das Kre Alkalyn wird in Form von Creatinphosphat gespeichert. Das Phosphat wird bei der Umwandlung von ADP (Adinosindiphosphat) zu ATP (Adinosintriphosphat) verwendet, welches dem Körper als schnelle und effektive Energiequelle dient. Diese Energiequelle kann bei hohen Intensivbelastungen für 4-8 Sekunden und bei mittleren Belastungen 10-20 Sekunden herangezogen werden. In dieser Zeit wird kein Laktat (Milchsäure ) gebildet. Daher treten die Ermüdungserscheinungen des Muskels auch erst viel später auf als ohne Creatine.

Viele Sportler profitieren vom EFX Kre Alkalyn, da es die Definition und die Muskelhärte unterstützt und die Kraftausdauer und die Schnellkraft verbessern kann. Im Gegensatz zum herkömmlichen Creatin Monohydrate ist keine Aufladephase mehr nötig, es gibt kaum noch Nebenwirkungen, da das EFX Kre Alkalyn stabil bleibt und nicht zu Kreatinin umgebaut wird. Das EFX Kre Alkalyn ist daher besser bekömmlich und wird besonders von den Sportlern bevorzugut, welche das Creatin Monohydrate nicht vertragen.

Vorteile von Kre Alkalyn

  • Unterstützt die Definition und Muskelhärte
  • Verbessert die Kraftausdauer und Schnellkraft
  • keine Aufladephase wie beim Creatine Monohydrate
  • kaum noch Nebenwirkungen wie Magen- Darmbeschwerden
  • bleibt in Körperflüssigkeiten und in der Blutbahn stabil
  • besser verdaulich als herkömmliches Kreatin
  • weniger Anhäufung vom Abfallprodukt Kreatinin aufgrund des höheren ph- Wertes


War beim Creatin Monohydrat noch eine tägliche Aufnahme von 10 g nötig, um stabil bleiben zu können, ist beim Kre Alkalyn nur ein Bruchteil dieser Menge nötig, um den gewünschten Effekt zu erhalten.

Viele Sportler ziehen das Kre Alkalyn dem Creatin vor, weil es weniger Wasser einlagert und mit weniger Nebenwirkungen wie beim herkömmlichen Creatine zu rechnen ist. Schon nach wenigen Tagen kann mit einer Leistungssteigerung gerechnet werden. Die Muskeln werden härter und ausgereifter. Kre-Alkalyn Pro Das Kre Alkalyn ist eine energiereiche Aminosäure- Verbindung, welche den Muskeln schnell verfügbare Energie zu Verfügung stellt, wodurch die Kraft- und Ausdauerleistungen deutlich gesteigert werden können. Kre Alkalyn heißt übersetzt „basisch“ und verfügt über einen ph- Wert von über 12. Durch den hohen ph- Wert kann das Kre Alkalyn in Flüssigkeiten (also auf dem Weg der Verdauung bis in die Blutbahn) relativ stabil bleiben.

Das EFX Kre-Alkalyn Pro ist höher dosiert (1200mg) als das herkömmliche EFX Kre-Alkalyn (750mg) und enthält die zusätzliche Transportmatrix aus Kre- Alkaloiden (stickstoffhaltige Basen, 75mg). Diese verbessern den Transport des Kre Alkalyns in die Muskelzellen. Durch die erhöhte Stickstoffzufuhr (NO) kann EFX Kre Alkalyn den Pumpeffekt enorm steigern. Je mehr Stickstoffmonoxid gebildet werden kann, desto spürbarer ist der Pumpeffekt und höher die Muskelproteinsynthese.

Kre Alkalyn ist eine Creatinform. Creatin selbst kann als menschlicher Bestandteil vom Körper selbst gebildet werden. Es wird für die Muskelkontraktionen in Form von Creatinephosphat benötigt. Je mehr Creatine im Muskel gespeichert ist, desto intensiver kann die Belastung ausgeführt werden, da Creatine als schnelle Energiequelle dient.

Viele Sportler greifen auf Kre Alkalyn PRO zurück, da es die Muskelhärte und Muskeldefinition verbessern kann, die Kraftausdauer und Schnellkraft steigert, es in Körperflüssigkeiten und in der Blutbahn stabil bleibt und besser verdaulich ist als herkömmliches Creatine Monohydrate.

Zurück zur Auswahl
F
Zurück zur Auswahl
K
Zurück zur Auswahl
P
Zurück zur Auswahl
V