Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > News-Portal

 

Kreatin: Nahrungsergänzungsmittel für Sportler

Themen: Kreatin Creatine Creatin


23.07.2013

Kreatin gehört zu den beliebtesten Supplementen, die im Bereich der Sportnahrung eingesetzt werden. Es gibt zahlreiche Produkte, die diese Substanz enthalten.

Als Kreatin (auch Creatine oder Creatin) wird eine organische Säure bezeichnet, die eine wichtige Rolle im menschlichen Stoffwechsel spielt. Die körpereigene Substanz wird in der Bauchspeicheldrüse, der Niere und der Leber synthetisiert und leitet sich formal von Aminosäuren ab. Pro Tag werden vom menschlichen Körper circa ein bis zwei Gramm produziert. Es kommt vor allem in Muskeln vor. Für Sportler ist diese Substanz als Nahrungsergänzungsmittel von Interesse, da sie sich positiv auf die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver Betätigung auswirken kann.

Kreatin kann in unterschiedlichen Darreichungsformen eingesetzt werden. Häufig werden Tabletten und Kapseln verwendet, da diese unkompliziert eingenommen werden können und die Dosierung eindeutig ist. Auch in flüssiger Form (liquid) ist Kreatin erhältlich und viele Bodybuilder und Fitness-Freunde greifen darauf zurück. Eine weitere Darreichungsform von Kreatin ist Pulver (Monohydrat). Letzteres bietet den Anwendern den Vorteil, dass es nach Belieben und Geschmack als Shake oder mit Fruchtsaft vermischt werden kann. Die Wirkung des Kreatins unterscheidet sich bei den verschiedenen Darreichungsformen kaum.

Experten empfehlen Kreatin-Kuren, da die Speicherfähigkeit für diese Substanz im menschlichen Körper begrenzt ist. Man nimmt z. B. 8 bis 12 Wochen täglich 3 g Kreatin pro Tag ein und legt dann einen Monat Pause ein. Auf diese Weise wird ein Gewöhnungseffekt vermieden.