Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Freunde werben Freunde
Geprüfte Sicherheit neu
Start > News-Portal

 

Knuspriges Low-Carb-Brot von JabuVit

Themen: Low-Carb-Brot Low Carb Brot Low-Carb-Diät


22.10.2013

Brot ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel in Deutschland. Wer eine Eiweißdiät hält, steht hier vor einer besonderen Herausforderung, denn Brot beinhaltet viele Kohlenhydrate und Zucker.

Eine Alternative ist das Low-Carb-Brot von JabuVit, denn es enthält im Vergleich zum herkömmlichen Brot rund 30 Gramm weniger Kohlenhydrate. Auf 100 Gramm liegt der Anteil an Kohlenhydraten bei normalem Brot zwischen 35 und 40 Gramm, während es beim Low-Carb-Brot nur 1,9 Gramm sind.

Low-Carb-Produkte für Deine Eiweißdiät

Durch die Backmischung ist die Zubereitung denkbar einfach, und für den eigenen Geschmack kann man die Mischung noch individuell mit Sonnenblumen- oder Kürbiskernen, Kräutern oder Leinsamen verfeinern. Die Backmischung für das Low-Carb-Brot beinhaltet ebenfalls Leinsamen und Sonnenblumenkerne, die einen hohen Ballaststoffgehalt haben, wodurch ein hoher Sättigungsgrad beim Verzehr des Brotes gewährleistet wird.

Bei einer Low-Carb-Diät bieten spezielle eiweißreiche Produkte den Vorteil, dass auf sogenannte schnelle Zucker weitgehend verzichtet wird. Dadurch unterbleiben starke Schwankungen des Blutzuckerspiegels. Zudem ist das Brot auch für die Ernährung von Diabetikern interessant, da der Verzehr keinen plötzlichen Anstieg des Blutzuckerspiegels bewirkt.

Bei einer Kombination von Low-Carb-Produkten und ausgewogenem Training kann der Körperfettanteil reduziert werden, da weniger Kohlenhydrate als Energielieferanten zur Verfügung stehen. Wird die Ernährung zusätzlich noch eiweißreich gestaltet, kann sich der Grundumsatz des Körpers erhöhen, da für die Aufspaltung von Eiweiß mehr Kalorien als für Kohlenhydrate benötigt werden.

Mehr Low-Carb-Backmischungen findest Du hier.