Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Versandkosten oben rechts
Geprüfte Sicherheit neu
Start > Wissen

Was macht Guarana?

Themen: Guarana Diät Helfer

Die Samen der Lianenpflanze Guarana sind vor allem aufgrund des hohen Koffeingehaltes auf den menschlichen Organismus wirksam. Neben dem Koffein enthalten die Kerne vor allem pflanzliche Gerbstoffe, Stärke und Wasser. Da Guarana-Pulver jedoch sehr bitter schmeckt, wird es oftmals in andere Lebensmittel beigemischt.

Durch den Konsum lassen sich Durchhaltevermögen und Aufmerksamkeit kurzfristig steigern und Müdigkeitserscheinungen abschwächen. Denn das enthaltene Koffein trägt zu einer gesteigerten Ausdauerkapazität bei und hilft, die Wachheit zu erhöhen sowie die Aufmerksamkeit zu verbessern.* Daher ist Guarana bei vielen Fitnesssportlern sowie bei Bodybuildern als Nahrungsergänzung beliebt.

Gleichzeitig können aber ungewollte Wirkungen beim übermäßigen oder regelmäßigen Konsum von größeren Mengen Koffein auftreten. Dazu gehören vor allem Reizbarkeit, Schlafstörungen, Zittern und Muskelschmerzen. Auch Herzrasen und chronische Kopfschmerzen stehen auf der Liste der Nebeneffekte. Vor allem bei der Trainings begleitenden Einnahme muss daher auf den erhöhten Bedarf an Wasser bei gleichzeitig ausbleibendem Durstgefühl geachtet werden.

*Um eine gesteigerte Ausdauer zu erreichen, ist eine Menge von 3 mg Koffein pro Kilogramm Körpergewicht 1 Stunde vor dem Training notwendig. Bei einem 70 kg schweren Erwachsenen entspricht das 210 mg Koffein etwa eine halbe Stunde vor dem Sport. Das gilt vor allem für Trainingsbooster und Getränke. Um wacher zu werden und die Aufmerksamkeit zu steigern, braucht der Körper eine Menge von 75 mg Koffein pro Portion.