Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
BA Start Stellengesuch HH OKT14
Geprüfte Sicherheit neu
Start > News-Portal

Abnehmen mit der Eiweißdiät

Themen: Low Carb Eiweißdiät Diät


18.03.2013

Unter den Begriff Eiweißdiät fallen eine ganze Reihe unterschiedlicher Abnehmstrategien. Sie alle haben gemeinsam, dass der Großteil der Energie über Eiweiße aufgenommen wird. Eine beliebte Form der Eiweißdiät ist die sogenannte Low Carb Diät. Dabei wird die Kohlenhydratzufuhr gezielt reduziert, während der Eiweißanteil in der Kost erhöht wird.

Eiweiße, auch Proteine genannt, sind energetische Makronährstoffe. Wie Kohlenhydrate und Fette können sie den Körper mit Energie versorgen. Proteine haben im menschlichen Körper zahlreiche Funktionen. Sie tragen unter anderem zum Aufbau und Schutz von Muskelmasse sowie zur Erhaltung gesunder Knochen bei – und machen satt. Eiweißhaltige Lebensmittel sind etwa Fleisch, Fisch, Milch und Milchprodukte. Als Ergänzung werden gerne eiweißhaltige Snacks wie etwa der Body Attack Protein-Drink oder der Carb Control Proteinriegel in Eiweißdiäten integriert.

Der Stoffwechsel spielt bei der Eiweißdiät eine zentrale Rolle. In der Regel bezieht der Körper benötigte Energie erst aus den Kohlenhydratspeichern. Ist die Aufnahme von Kohlenhydraten reduziert, wie etwa bei der Low Carb Diät, muss der Körper aus anderen Quellen Energie beziehen. Fettreserven werden angegriffen, Muskulatur und Bindegewebe bleiben durch die hohe Eiweißzufuhr aber unversehrt.

Die Eiweißdiät ist bei Sportlern und Nicht-Sportlern gleichermaßen beliebt. Um die Eiweißdiät bestmöglich zu unterstützen, ist ausreichend Bewegung erforderlich. Denn Bewegung regt den Stoffwechsel und damit auch die Fettverbrennung an. Ob Kraft- oder Ausdauersport, Individual- oder Spielsport in der Mannschaft – wichtig ist nur, konsequent dabei zu sein, viel zu trinken und sich auf Ernährungsempfehlungen einzulassen.

Hier findet Ihr beispielhafte Ernährungspläne für Eiweißdiäten.